Nachrichten

Raus aus dem Alltag! Eine Zeit für Erwachsene – Pfingsten 2020

Wittlich - Die Evangelische Kirchengemeinde lädt ein zur Pfingsfreizeit 2020 für Erwachsene in Muggenbrunn bei Todtnauberg.

(c) Adobe Stock / mathiasus

Wann: 29.05. - 01.06.2020

Zahl der Teilnehmenden: maximal 16

Alter: ab 18 Jahre +

Preis: 100,- € für Menschen bis 20 Jahre, 140,- € für Menschen ab 21. Jahre

Leitung: Regina Fahle, 06571 - 95 15 73, regina.fahle@ekir.de

Am 29.05.2020 geht's los in den Schwarzwald. Auf Hin- und Heimfahrt haben wir in Freiburg einen Aufenthalt, dessen Dauer wir gemeinsam besprechen. Unser Quartier ist dann eine Berghütte oberhalb von Muggenbrunn, bei Todtnauberg. (Bilder)

Diese Freizeit ist für Menschen, die eine Auszeit vom Alltag brauchen können. Wir leben und kochen gemeinsam in der frisch renovierten Berghütte, können kleine Wanderungen machen, die beim Haus gelegene Sauna nutzen, den Wald und die Ruhe genießen. Und ob wir uns einem Thema widmen, obliegt unseren Vorabsprachen und Bedürfnissen.

Das Programm und die freie Zeit richtet sich nach den Bedürfnissen der Menschen, die mitfahren. Auch wenn wir uns in kleinere Gruppierungen aufteilen können, ist unser Programm auch ein gemeinschaftliches. Näheres dazu beim Vortreffen am Fr. 08.05.2020 besprechen und planen.

Für Telefonische Rückfragen: Regina Fahle ist telefonisch über die Rufnummer 06571 - 95 15 73 zu erreichen (bzw. eine deutliche Nachricht auf AB hinterlassen - Rückruf folgt!)

Den Flyer mit weiteren Infos finden Sie hier!

VORANMELDUNG bitte senden an:

Evangelische Kirchengemeinde Wittlich, Trierer Landstrasse 11, oder eingescannt mailen an: wittlich@ekir.de . Sie erhalten daraufhin einen Platz auf der Teilnehmerliste reserviert, sofern die maximale Teilnehmerzahl noch nicht erreicht ist. Sollte dies der Fall sein, benachrichtigen wir Sie natürlich darüber umgehend.

Sie erhalten im anderen Fall direkt nach Eingang der Voranmeldung genauere Informationen, ein Anmeldeformular mit Erklärung zu Bildrechten und Ihren Daten und erbitten Auskunft darüber, was wir für einen guten Ablauf wissen sollten, z.B. Medizinisches, Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten etc... und natürlich auch die genauen Zahlungsmodalitäten.

Rückfragen klären Sie mit der Gemeindepädagogin Regina Fahle, 06571-951573, regina.fahle@ekir.de


Bookmark and Share