Nachrichten

Skischulfahrt 2018

Auch dieses Jahr ging es mal wieder nach Österreich ins schöne Zillertal zu unserer alljährlichen Skischulfahrt. Knapp 40 Schüler, Frau Dettki, Herr Reis, Herr Sons und der ehemalige Schüler Sascha machten sich Samstagmorgen in aller Herrgottsfrühe auf den Weg. Schon auf der Busfahrt herrschte gute Stimmung, die die ganze Woche anhielt.

Als wir am Gasthof Sidan angekommen waren, wurden die Zimmer zugeteilt und danach ging es gruppenweise los zum Skiverleih. Nachdem alle gut ausgerüstet waren für die kommende Woche, gab es um halb Sechs dann auch schon Abendessen, welches immer sehr lecker war. Später um Acht haben wir uns dann unten im Aufenthaltsraum getroffen, um Infos für den nächsten Tag zu bekommen. Gegen elf Uhr sollte es dann auf die Zimmer gehen, um genügend Schlaf für den nächsten Tag zu bekommen.

Morgens gab es dann um halb Acht Frühstück, um um halb Neun komplett angezogen draußen zu stehen und den Skitag zu starten. Am ersten Tag blieben die Anfänger im Tal, um die Grundlagen des Skifahrens zu erlernen. Die erfahrenen Skifahrer sind nach oben auf den Berg gegondelt und wurden in zwei weitere Gruppen aufgeteilt. Nachdem Mitte der Woche alle gut eingefahren waren, konnten wir uns auch in kleineren Gruppen frei im Skigebiet bewegen. Zum Mittagessen haben sich alle gemeinsam auf einer Hütte getroffen. Um halb Vier ging es dann wieder vom Berg hinab und wir konnten bis zum Abendessen unsere Zeit frei gestalten und z.B. mit dem Bus nach Mayrhofen fahren. Beliebte Beschäftigungen am Abend waren das Tischtennisspielen im Aufenthaltsraum, Musik hören und einfach chillen.

Das Wetter war größtenteils wunderschön mit blauen Himmel und Sonnenschein. Nur die letzten zwei Tage waren kalt, neblig und schneevoll. Am letzten Abend gab es noch eine Überraschung für die Skianfänger vom Skigott persönlich gemeinsam mit seinen Gehilfen. Am Tag der Abreise haben wir noch im Hotel gefrühstückt und sind dann um halb Neun mit dem Bus Richtung Heimat losgefahren. Wiedermal hatten wir sehr viel Spaß, wie eigentlich die ganze Woche über schon.

Marie Krämer, Maya Hartlieb (Jahrgangsstufe 9)


Bookmark and Share