Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Gottesdienste an Karfreitag und Ostern 2019

Veranstaltungen

Fr, 19.4. 9 Uhr
Karfreitagsgottesdienst - Evangelische Kirchengemeinde Ehrang - Gemeindebüro
Evangelische Kirche Hetzerath

Fr, 19.4. 9:30 Uhr
Gottesdienst am Karfreitag mit Abendmahl (Wein) - Pfarrerin Friederike Kuhlmann-Fleck
Caspar-Olevian-Saal

Fr, 19.4. 9:30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl - Evangelische Kirchengemeinde Veldenz
Evangelische Kirche Veldenz

> Alle anzeigen

Karfreitag: Der brutalste und zugleich der liebevollste Tag im Jahr

"Raum für Risse. Raum für Verzweiflung. Raum für das, was schief gelaufen ist. Raum fürs Vermissen. Für Kreuz. Für Leiden. Und für den Tod." Mit diesen Worten beschreibt die Essener Theologin Hanna Jacobs den Karfreitag, den Tag, an dem Christinnen und Christen der Kreuzigung Jesu gedenken. Ein Video.

"Der Karfreitag ist der mit Abstand brutalste Tag im Jahr", ein "Gipfel an Unmenschlichkeit", räumt die Pfarrerin in dem Clip ein. Der Karfreitag erinnere daran, zu welchem Hass, zu welcher Gewalt Menschen fähig sind. Jacobs, Pfarrerin im "raumschiff.ruhr", einem besonderen Angebot für "junge Erwachsene und neue Ausdrucksformen von Kirche", und in der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Bergerhausen, spricht in dem Video über Jesus, seine Verurteilung zum Tod. "Er wurde gefoltert. Man hat ihm die Klamotten vom Leib gerissen. Man hat ihn bespuckt. Hat sich über ihn lustig gemacht. Ihn ausgepeitscht. Und dann ans Kreuz geschlagen."

Zugleich aber sei der Karfreitag auch "der liebevollste Tag im Jahr. Es ist der Gipfel der Menschenliebe und des Mitgefühls Gottes." Jesus, Gottes Sohn, sei auch selber Gott. Und so sei es auch Gott selbst, "der da leidet und hilflos ist und schreit, wenn Jesus gekreuzigt wird und stirbt. Dadurch ist Gott immer bei uns. Er kennt jede Art von Schmerz und Verzweiflung, die wir auch kennen", so die 30-Jährige, die auch Kolumnistin der "Zeit"-Beilage "Christ und Welt" ist. Gedreht wurde das Video in der Essener City und rund um die Marktkirche, die das "raumschiff.ruhr" beherbergt. (ekir.de / mk, neu)

Europawahl 2019

Am 26. Mai 2019 finden in Deutschland die Europawahlen statt.
Die Wählerinnen und Wähler haben dann die Chance, mit ihrer Stimme die zukünftige Richtung der Europapolitik mit zu gestalten.
Die Evangelische Kirche Deutschlands (EKD) hat aus diesem Anlass eine Handreichung verfasst: "Europawahlen 2019 - Eine Handreichung des EKD-Büros Brüssel".
Der Kreissynodalvorstand des Evangelischen Kirchenkreises Trier schließt sich den Aussagen der Handreichung der EKD zur Europawahl an und ruft dazu auf, wählen zu gehen und sich bei der Wahl an den Thesen der EKD-Handreichung zu orientieren. Er plädiert dafür, dass die Orientierung für eine menschenwürdige Politik und gegen Rassismus für die Wählerinnen und Wähler leitend sein möge. Damit votiert der Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Trier in Anlehnung an die Thesen der Handreichung unter anderem fu?r eine menschenwu?rdige Asyl- und Migrationspolitik, fu?r Menschenrechte, Bu?rgerrechte und Rechtsstaatlichkeit, fu?r eine zukunftsweisende Jugend- und Bildungspolitik, für ein soziales Europa und fu?r ein an gerechtem Frieden orientiertes Europa in einer friedlichen und sicheren Welt. Der Kreissynodalvorstand bittet die Gemeinden des Kirchenkreises, im eigenen Umfeld in geeigneter Weise auf die Handreichung und die darin angesprochenen inhaltlichen Positionierungen zur Wahl aufmerksam zu machen.

Zum Download: Europawahlen 2019 - Eine Handreichung des EKD-Büros Brüssel

Nachrichten

Vertrauen und Sichern – Pädagogischer Wandertag der Klasse 9a

Zu Beginn des Jahres hatten wir, die Klasse 9a, einen pädagogischen Wandertag. Der Tag fing damit an, dass wir uns alle zuerst einmal vorgestellt und unsere Erwartungen und Befürchtungen besprochen haben. Erwartungen waren zum...



Viele Ritter in Veldenz zum Start des Pilgerritts nach Santiago de Compostela

Veldenz - Wie Graf Gerlach V. vor 750 Jahren kam Dr. Gilbert Haufs-Brusberg am 31. März kurz nach 8 Uhr unter Glockengeläut von Schloss Veldenz zur Ev. Kirche Veldenz in mittelalterlichem Grafengewand auf dem Pferd geritten, um...



Christen und Muslime laden zu einer Gedenkveranstaltung für die Opfer von Terror und Gewalt ein

Christen und Muslime laden zu einer Gedenkveranstaltung für die Opfer von Terror und Gewalt ein. Sie findet am Samstag, dem 30.03. um 13.00 Uhr auf dem Marktplatz in Wittlich statt. Die Terroranschläge von Neuseeland und Utrecht...



Abizeps – 13 Jahre Schulbankdrücken: Abiturfeier 2019 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Schweich

Schweich/Trier – Abizeps – 13 Jahre Schulbankdrücken: Unter diesem Motto feierten am Samstag, 23. März 2019, 51 Abiturientinnen und Abiturienten des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Schweich (DBG) ihr bestandenes Abitur in der...



Licht ist meine Lieblingsfarbe - Ausstellung "und... Licht" in der Konstantin-Basilika Trier

Trier - Bis zum 3. Mai 2019 können sie in der Konstantin-Basilika in Trier bestaunt werden - neun ganz unterschiedliche Installationen zum Thema "Licht" von Christoph Dahlhausen, Konstantinos Angelos Gavras, den...



Treffer 1 bis 5 von 178