Kinderkirche im zweiten Halbjahr 2018

15. Sept.: Franziskus - Bruder Sonne, Schwester Mond

15. Sept.: Franziskus - Bruder Sonne, Schwester Mond

Franziskus lebte vor ungefähr 800 Jahren in Italien. Er liebte und lobte die Natur als Gottes wunderbare Schöpfung, sprach von "Bruder Sonne" und "Schwester Mond". Sein Leben widmete er den Armen und Kranken. Wir wollen "Bruder Franziskus" heute näher kennen lernen und mit ihm in das Loblied einstimmen.

20. Oktober: Der Turmbau zu Babel

20. Oktober: Der Turmbau zu Babel

Einen Turm bauen, wer macht das nicht gern? Und dann noch einen besonders hohen Turm bauen, der bis in den Himmel reicht, ohne dass er umfällt? Das haben vor sehr langer Zeit Menschen vorgehabt, um zu zeigen, dass sie die Größten sind. Ob das funktioniert hat? Und was hat Gott dazu gesagt? In der Kinderkirche wollen wir mit euch in diese spannende Geschichte eintauchen und erfahren, was sie für uns heute bedeutet.

17. November: Jesus und der Sturm

17. November: Jesus und der Sturm

Jesus unternimmt mit seinen Freunden eine Schiffsreise auf dem See Genezareth. Bald schläft er ein. Als ein heftiger Sturm aufkommt und alle Angst um ihr Leben haben, wecken sie Jesus und schreien: „Jesus, hilf! Wir ertrinken!“ Jesus antwortet einfach nur: „Warum habt ihr Angst? Ich bin doch da!“ – Darum soll es in der Kinderkirche gehen. Wir wollen darüber sprechen, was uns Angst macht und wer uns in der Angst beistehen kann. Jesus ruft auch uns zu: „Ich bin doch da!“

15. Dezember: Auf dem Weg nach Bethlehem

15. Dezember: Auf dem Weg nach Bethlehem

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, wie viele Menschen in der Weihnachtsgeschichte auf Reisen gehen? Maria und Josef machen sich auf den Weg nach Bethlehem. Dort wird Jesus geboren. Dann machen sich die Hirten auf den Weg, um Jesus zu sehen. Die Sterndeuter sehen einen besonderen Stern am Himmel und folgen ihm auf dem Weg nach Bethlehem. In der Kinderkirche wollen wir uns auch auf die Reise begeben und erkunden, warum es sich lohnt, sich auf Jesu Geburt vorzubereiten und Weihnachten zu feiern. Wir werden werken und basteln und kleine Geschenke für Weihnachten herstellen.