Samstag 16. März von 10 - 12 Uhr im Caspar-Olevian-Saal

Thema: "Die Hochzeit in Kana".

Mit Jesus und Maria sind wir zu einer Hochzeit eingeladen. Einen guten Grund zum Feiern gibt es also für Freunde, Verwandte, Jesus und seine Mutter und seine Jünger. Es wird ausgelassen gefeiert, alles ist reichlich da. Doch was passiert, wenn plötzlich etwas fehlt? Die Familienfeier droht zu kippen. Wir erzählen euch, wie Jesus hilft. Lasst uns gemeinsam feiern und teilen.

Samstag, 18. Mai 2019 10-12 Uhr Caspar-Olevian-Saal

Thema: "König Salomo sieht auf das Herz".

Woran erkennen wir, wer zu einer Familie gehört? König Salomo wird diese Aufgabe gestellt. Er gibt einer Mutter die Gelegenheit, ihre Liebe zu ihrem Kind zu zeigen. Ja, ihr Herz brennt vor Liebe.

Es kommt nicht so häufig vor, aber manchmal sagt man auch heute noch: „Das war ein salomonisches Urteil.“ Gemeint ist damit eine Entscheidung, die so klug ist wie die, die einst König Salomo fällte. Den Streit zweier Mütter entschied er mit göttlicher Weisheit.

Samstag, 15. Juni 2019 10-12 Uhr Caspar-Olevian-Saal

Thema: "Der Vater und seine zwei Söhne".

Jesus erzählt uns die Geschichte: Ein Vater liebt seine zwei Söhne und bringt ihnen Liebe, Verständnis und Vergebung entgegen. Als einer weinend nach Hause kommt, weil er so viele Fehler in seinem Leben gemacht hat, nimmt der Vater ihn einfach in seine Arme und schimpft nicht. Der andere Sohn findet das Verhalten ungerecht.

Jesus möchte uns mit der Geschichte erklären, wie sich Gott um die Menschen kümmert: Er gibt ihnen genau das, was sie brauchen.