Nachrichten

Bibliologe zum Lukasevangelium - Ökumenische Bibelwoche digital

Der Ökumenische Arbeitskreis in Trier lädt vom 18.4. bis 22.4.21 zur Ökumenischen Bibelwoche online ein. An drei Abenden wird jeweils eine Textstelle aus dem Lukasevangelium mit der Methode des Bibliologs erlebt.

Beim Bibliolog versetzen sich die Teilnehmer:innen in einzelne Rollen einer biblischen Geschichte, wodurch die Figuren und ihre Erlebnisse und Erfahrungen lebendig werden. Bibliolog ist damit ein Weg, die Bibel als bedeutsam für das eigene Leben zu erfahren. An den Abenden stellt diese Teilnehmer:innen-orientierte Form der Bibelauslegung die Mitte eines kurzen Wortgottesdienstes dar.

Eine Anmeldung ist erforderlich an: Evangelische Kirchengemeinde Trier - 0651 99491200 oder über trier@ekir.de. Nach der Anmeldung wird allen Teilnehmenden ein Link zur Teilnahme zugeschickt.

Die Termine sind:

Sonntag, 18.04, 19.00 Uhr:
Pastoralreferent Thomas Kupczik/ Pfarrer Thomas Luxa: Emmausjünger (Lukas 24,13-35)

Dienstag, 20.04, 19.00 Uhr: Pfarrer Matthias Ratz/ Pastoralereferent Thomas Kupczik: Die zehn Aussätzigen Lukas (17,11-19)

Donnerstag, 22.04, 19.00 Uhr: Pastoralreferentin Natalie Bauer/ Pfarrer Thomas Luxa: Fischzug des Petrus Lukas (5,1-11)