Nachrichten

"Work-Life-Balance" - Biblische Besinnungstage im Kloster Springiersbach vom 4. bis 7. März 2021

In den biblischen Besinnungstagen wollen wir uns unter der Überschrift „Carpe diem - Work-Life-Balance in biblischer Perspektive" mit der Frage beschäftigen, wie wir mit unseren Energien umgehen.

Work-Life-Balance: dieser Begriff beschreibt einen Gleichgewichtszustand zwischen beruflichen und sozialen Aktivitäten. In diesem Gleichgewichtszustand behindern sich die verschiedenen Lebensbereiche idealerweise nicht, sondern unterstützen sich gegenseitig. Für den Suchbegriff „Work-Life-Balance" findet man im Internet fast zwei Millionen Einträge. Dabei ist der Begriff noch gar nicht so alt: 1986 tauchte er das erste Mal in der Literatur auf und erfuhr dann erst in den 1990er Jahren eine breitere Aufmerksamkeit. Mittlerweile wird die Work-Life-Balance auch in Personal-gesprächen ein Thema.

Ort:Bildungs- und Exerzitienhaus Springiersbach
Karmeliterstraße 2, 54538 Bengel
Zeit:Donnerstag, 4. März 2021 (Beginn mit den Abendessen um 18.00 Uhr) bis Sonntag, 7. März (Ende nach dem Mittagessen gegen 13.00 Uhr)
Kosten:248,-- €
Leitung:Prädikant Martin Schulte (Mail: martin.schulte@ekir.de)

Bei diesen Besinnungstagen geht es nicht so sehr um die Frage, wie ich meine Zeit einteile. Im Vordergrund steht eher die Frage, welche Bedeutung Arbeiten und Ausruhen eigentlich für mein Leben haben. In welche Aufgaben, Lebensbereiche und Themen stecke ich meine Energie? Was erschöpft mich und was beschwingt mich? Was schenkt mir neue Energie? Welche Pausen und Erholungsphasen gönne ich mir und wie gestalte ich sie? Stress und Ruhe, Arbeit und Freizeit, Anspannung und Entspannung - auch die Bibel setzt sich mit diesen Themen auseinander. Wir wollen in Stille und Gespräch abklopfen, welche Anregungen uns die Bibel für den Umgang mit uns selbst anbietet. Es gibt Zeit, sich individuell mit den Texten auseinanderzusetzen. Die Gruppe oder auch Einzelgespräche bieten die Möglichkeit, Erfahrungen und Erkenntnisse auszutauschen. Der Tagesablauf wird durch feste gemeinsame Tagzeitengebete geprägt. Die Besinnungstage enden mit einem Abendmahlgottesdienst und gemeinsamen Mittagessen.

Anmeldung bitte mit dem Formular an das Gemeindebüro der Evangelischen Kirchengemeinde Trier (E-Mail: trier@ekir.de) bis zum 18. Dezember 2020. Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben. Aufgrund der COVID19-Pandemie- Beschränkungen muss die Anreise individuell organisiert werden.

Flyer zum Downloaden