ブランドコピー スーパーコピーブランド スーパーコピー偽物 スーパーコピー スーパーコピー代引き ブランドコピー代引き スーパーコピーN級品 ブランドコピー激安通販店 スーパーコピー販売店 Evangelische Kirchengemeinde Trier NEU: Mittwochsforum am 25.09. um 18.00 Uhr im Caspar-Olevian-Saal

Nachrichten

Mittwochsforum am 25.09. um 18.00 Uhr im Caspar-Olevian-Saal

Notfallseelsorge - Umgang mit der PERSÖNLICHEN SEITE DER KATASTROPHE Albrecht Roebke (Bonn)

Wenn wir aus den Medien von Katastrophen erfahren oder über schlimme Einzelschicksale lesen, lässt uns das zwar nicht kalt, doch sind wir nicht direkt betroffen.
Aber wie ist das, wenn einen selbst eine Ka­tastrophe ereilt und die eigene Welt aus den Fugen gerät? Gut, dass in immer mehr solcher Fälle Männer und Frauen der Notfallseelsorge tröstend und begleitend da sind. Notfallseel­sorgerinnen und-Seelsorger werden hinzuge­rufen, um Menschen in der akuten Trauerbe­wältigung nicht alleine zu lassen.
Das reicht von Großschadenslagen wie Amok­läufen oder Flugzeugabstürzen bis zu den persönlichen Katastrophen wie dem plötzli­chen Kindstod oder dem Suizid eines nahen Angehörigen.
Pfarrer Albrecht Roebke ist Koordinator der Notfallseelsorge Bonn/Rhein-Sieg. Er kann auf viele Begegnungen als Notfallseelsorger zurückblicken. Doch er kennt aus persönlicher Erfahrung auch die andere Seite.