Nachrichten

8. Weihnachtsmarkt in Stipshausen

Am 1. Advent, dem 29. November, findet in Stipshausen der 8. karitative Weihnachtsmarkt statt. Die Vorbereitungen der Aktion Krippe laufen auf Hochtouren und alle hoffen wieder auf einen erfolgreichen Markt. Eröffnet wird er um 11.00 Uhr mit einem Festgottesdienst unter Beteiligung der Konfirmanden.

Nach dem Mittagessen finden zu jeder vollen Stunde Aktionen der Vereine vor der Kirche statt. Zum Mittagessen gibt es im Gemeindehaus Erbsensuppe. Aber auch an den Ständen auf dem Markt findet man wieder viele leckere Sachen zum Essen und zum Trinken. Außerdem viel Kreatives und schöne Artikel zum Verschenken und Selberbehalten. Der Kinderchor singt, der Nikolaus kommt, es gibt eine Verlosung mit vielen Preisen und anderes mehr.
Für das Kaffeetrinken bitten wir um Kuchenspenden. Die Kuchenliste führt Christine Wommelsdorf
(Tel.: 06544/9169).
Der Erlös des Weihnachtsmarktes geht zum einen an das Ambulante Hospiz Morbach, das in der Kath. Kirche eine kleine Ausstellung macht. Zum anderen ist er für die Renovierung der Kirchendecke bestimmt. Dazu werden Regenschirme mit Spruch verkauft. Außerdem gibt es eine Versteigerung von 40 alten Schlitten von der Fahrschule Werner und privaten Spendern. Motto: „Ein alter Schlitten für ein Stück Himmel.“
Dankbar sind wir auch für gebrauchte Kugeln und Weihnachtsschmuck, die zu Hause nicht mehr benötigt werden. Im letzten Jahr ging viel kaputt.