AKTUELLES Im PALAVER

Einladung zur Mitgliederversammlung am 07.06.2018

Zur Mitgliederversammlung am 07.06.2018 um 19 Uhr im PALAVER, Hermeskeilerstr.26 in Waldrach laden wir alle Vereinsmitglieder und alle Bürger der Verbandgemeinde Ruwer, die sich für die Arbeit im PALAVER interessieren, sehr herzlich ein. Neben der Berichte der Kassenwartin und des Vorstandes und dessen Neuwahl, stehen die Mödlglichkeiten des PALAVER für die Zukunft der Region auf dem Programm. Detailierte Informationen über die Tagesordnung entnehmen Sie bitte dem angefügten Dokument.

PALAVER ist ein Ort der Begegnung, der Kultur und Bildung, der von allen Bürgern der Verbandgemeinde genutzt werden kann. Um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, laden wir Sie herzlich zu unserer Mitgliederversammlung ein.

Einladung zur Mitgliederversammlung & Tagesordnung

Wasser ist Leben!?

Erfüllt Wasser diese Funktion überhaupt noch?

Wir laden ein zum Fachvortrag von Frau Naia‘ Shana zum Thema „Wasser als Basis eines gesunden Stoffwechsels“ am Dienstag 29.05.2018 um 19 Uhr im PALAVER. Eine Möglichkeit für Jedermann, sich mit gutem Wasser täglich zu Hause selbst zu versorgen. Die Anwendung ist erprobt von "A", wie Arthose, bis "Z", wie Zucker. Der Vortrag bietet jedem Teilnehmer die Gelegenheit, das Wasser kostenfrei zu testen. Bringen sie ihr eigenes Wasser zum Vergleich doch gleich mit!!

 

Menüvorausschau fürs Montagskochen 2018, Kochen ab 11:00 Uhr, gemeinsames Essen um 13:00 Uhr - jeder ist willkommen, bitte kurz anmelden!!!!

21.05.2018 Pfingsten - Ferien
28.05.2018 Nudelauflauf mit Hackfleisch und Salat
04.06.2018 Risi Bisi mit Quarkdessert und Früchten
11.06.2018 Curry mit Kichererbsen und Reis
18.06.2018 Geschmelzte Maultaschen mit Feldsalat und Eis

 

 

 

 

Stellenanzeige für Bundesfreiwilligendienst im PALAVER Waldrach

 

Der Verein "Willkommen im Ruwertal und auf den Höhen e.V.

bietet für das Begegnungszentrum

 

PALAVER

in Waldrach

eine Einsatzstelle für den

 

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

mit Flüchtlingsbezug

 

Der Einsatz erfolgt in Anbindung an den hauptamtlichen Mitarbeiter des PALAVER und umfasst Aufgaben im Bereich der Veranstaltungsbetreuung und der allgemeinen Gewährleistung des Betriebs. Vorausgesetzt werden die erforderlichen Deutschkenntnisse sowie eine weitere Sprache. Darüber hinaus wird erwartet, dass ein Bewerber kommunikativ und kulturell offen ist.

 

Die Bewerbung ist ohne Altersbeschränkung möglich für Menschen, die ein Engagement in der Flüchtlingsarbeit suchen und für geflüchtete Menschen. Der Einsatz ist ab dem 01.11.2017 möglich und erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen für den Bundesfreiwilligendienst. Die Dienstzeit beträgt 12 Monate, möglich sind auch 6 oder 18 Monate. Die Betreuung der Stelle und die Fortbildungskurse im BFD werden vom Arbeitsbereich Soziale Lerndienste des Bistums Trier gewährleistet.

 

Auskunft erteilt: Herbert Küstner, herbertwaldrach@gmx.de

oder Arbeitsbereich Soziale Lerndienste: Christoph Horteux, Tel. 06 51/46 82 59 25 (christoph.horteux@soziale-lerndienste.de