AKTUELLES Im PALAVER

Informationen zu den Öffnungszeiten in den Sommerferien

 

 


Liebe Freundinnen und Freunde von PALAVER,

zunächst hoffe ich, dass Sie alle gut und gesund durch die letzten Wochen und Monate gekommen sind. Nachdem wir fast 3 Monate das PALAVER nicht öffnen konnten, dürfen wir nun ab dem 15.6.2020 einen ersten Schritt in die neue „Normalität“ wagen.

Wir dürfen unter der Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften zu folgenden Zeiten wieder öffnen:

Montag:        9.00  -  12.00 Uhr

Mittwoch:      9.00  -  12.00 Uhr

Donnerstag:  9.00  -  12.00 Uhr

Freitag:          9.00  -  12.00 Uhr

Im vorderen Bereich dürfen sich maximal 4 Personen aus 2 Hausständen und im hinteren Beratungsraum 2 Personen jeweils nach Anmeldung aufhalten. Unter Einhaltung von den Datenschutzvorschriften werden wir die Adressen von unseren Besuchern notieren. Außerdem werden wir keine Speisen und Getränke ausgeben.

Ein Besuch im PALAVER wird also anders sein als wir alle es gewohnt sind. Und doch möchten wir Ihnen allen so die Möglichkeit zu Gesprächen, Kontakten und Beratung geben. Damit dies gut gelingt, hoffen wir auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung. 

Alle Veranstaltungen, die wir eigentlich von Mitte März bis zu den Sommerferien geplant hatten, konnten leider nicht stattfinden. So auch das Sommerfest und die Mitgliederversammlung. Für die Mitgliederversammlung versuchen wir in der zweiten Jahreshälfte einen neuen Termin zu finden.

Auch wenn wir uns zurzeit nicht wie in gewohnter Weise im PALAVER treffen können, möchte ich Sie zu einer kleinen virtuellen Aktion auffordern:

Wenn Sie möchten schicken Sie uns Ihr „Bild der Woche“ und geben Sie die Idee gerne an Freundinnen und Freunde von PALAVER weiter, die kein Vereinsmitglied sind. Auch deren Bilder, Fotos, Gedanken oder Texte sind sehr erwünscht und herzlich willkommen.  Wir möchten diese gerne im PALAVER in regelmäßigen Abständen ausstellen (gerne auch anonym)

Ich möchte Sie nun mit meinem „Bild der Woche“ im Namen des Vorstands herzlich grüßen


Bild der Woche

 

 


Beratung für Ehrenamtliche und Krisenhilfe für Flüchtlinge

Das Beratungsangebot von Frau Dr. Gabriele Stephan-Hembach findet nach Anmeldung (Mobil: 0163 4236559) unter den entsprechenden Hygienevorschriften wieder statt.

Warum Beratung? - Weitere Informationen finden Sie hier

Dipl. Psychologin Gabriele Stephan-Hembach