Netzwerk Willkommen im Ruwertal und auf den Höhen e. V.

Am 3. Juni 2016 wurde vom Orga-Team des Netzwerkes der Verein: „Willkommen im Ruwertal und auf den Höhen“ mit dem Ziel gegründet, Integration und Mobilität von Flüchtlingen und Migranten der Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Ruwer, die Verständigung zwischen Neuankömmlingen und Einheimischen im ländlichen Raum und der Aufbau eines Netzwerkes nachbarschaftlicher Hilfe zu fördern.

Der Verein ist Träger eines neuen „Ladenlokals als Café und Begegnungsort“ in Waldrach.
Dort entsteht ein Ort der Begegnung für Flüchtlinge und Menschen aus allen Gemeinden des Ruwertals und der Höhen. Mehrmals in der Woche gibt es einen offenen Café-Treff. Es finden dort Deutschkurse in kleinen Gruppen statt. Außerdem sollen die neuen Räumlichkeiten Gesprächsrunden, Lesungen, Frauentreffs, Seniorencafés und vieles mehr ermöglichen.

Caritas und Diakonisches Werk veranstalten in dem Ladenlokal ihre Beratungstermine.

Wie schon beim jetzigen Netzwerk sind die katholische Pfarreiengemeinschaft, der zweite Bezirk der evangelischen Kirchengemeinde Ehrang und die Verbandsgemeinde Ruwer Initiatoren und Träger dieses Projektes.