Coronavirus: Wichtiger Hinweis zu den Angeboten und Veranstaltungen der Diakonie

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Grund der Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Corona-Virus ist aktuell nur eine Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail möglich. Bitte melden Sie sich telefonisch unter der 0651 20900-50 oder senden Sie uns eine Mail an info@diakoniehilft.de

Leider müssen wir auch unsere spezifischen Gruppenangebote bis zum 06.04.2020 absagen. Alle anderen Veranstaltungen sind bis zum 19.04.2020 abgesagt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

____________________________________________________________

Ladies and Gentlemen,

due to the precautions taken in connection with the spread of the corona virus, it is currently only possible to contact us by telephone or e-mail. Please contact us by telephone on 0651 20900-50 or send us an e-mail to info@diakoniehilft.de

Unfortunately we also have to cancel our specific group offers until 6th April 2020. All other events are also canceled until 19th April 2020.

Thank you for your understanding!

Nachrichten

Adventsfeier und Kinoveranstaltung beim Betreuungsverein der Diakonie in Simmern

Am Dienstag, 4.12.2018 um 18:00 Uhr findet in den Räumen des Diakonischen Werks, Römerberg 3 in Simmern im 1. Stock für die Ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen eine Adventsfeier mit Erfahrungsaustausch über rechtliche Betreuung...



Vortrag "Mein letzter Weg"

Trier - Der Betreuungsverein im Diakonischen Werk des Evangelischen Kirchenkreises Trier e.V. lädt ein am Mittwoch, 24. Oktober 2018, um 17 Uhr zu einem Vortrag zum Thema "Mein letzter Weg".



2. Fachtag "Ehrenamt stärken - Flucht und Asyl" Samstag, 20.10., ab 9:30 Uhr im Mergener Hof, Rindertanzstr. 4, Trier

Trier - Seit 2015 gibt es viele Menschen, die im Bereich der Flüchtlingsarbeit aktiv sind und wichtige Orientierungshilfen und Unterstützungen im alltäglichen Leben der Geflüchteten geben. Nachdem das erste Ankommen gelungen ist,...



Blick für den ländlichen Raum und ein offenes Ohr für aktuelle Themen – Bundesministerin Katarina Barley besucht Schuldnerberatung der Diakonie

Trier – Katarina Barley, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz, hat die Schuldnerberatung des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirchenkreise Trier und Simmern-Trarbach besucht. Mit großem Interesse ließ...



Angst vor dem sozialen Abstieg - In den Schwangerenberatungsstellen der Diakonie wird Armut zunehmend zum Thema

Kann ich mir ein Kind überhaupt leisten? Diese Frage wird in den Schwangerenberatungsstellen der Diakonie in Rheinland-Pfalz oft gestellt. Viele Frauen wissen, was Armut bedeutet oder haben Angst, durch ein Kind in Armut zu...



Treffer 21 bis 25 von 439