Nachrichten

Ehrenamtliche Betreuer gesucht: Seminarreihe des Betreuungsvereins der Diakonie zu den Themen „Betreuungsrecht und Vorsorge“

Trier – Der Betreuungsverein im Diakonischen Werk des Evangelischen Kirchenkreises Trier e.V. bietet eine vierteilige Seminarreihe an zu dem Thema „Betreuungsrecht und Vorsorge“. Zu Beginn steht ein Seminarabend am Donnerstag, 5. März 2020, von 18 bis 20 Uhr im Diakonischen Werk Trier, Theobaldstraße 10, 54292 Trier, mit einer „Einführung in das Betreuungsrecht“ – dabei stehen Fragen zu Betreuungsverfahren, Betreuerauswahl, Betreuerpflichten sowie die nach einem Betreuungsende auf der Tagesordnung.

(c) adobe.stock.com / Farknot Architect

Weiter geht es am 12. März 2020 mit dem Thema "Aufgaben des Betreuers" und den Schwerpunkten Rechtsstellung des Betreuten sowie Aufgabenkreise. Am 19. März 2020 steht der Seminarabend unter dem Titel "Ansprüche im Betreuungsrecht und Änderungsgesetze" - die Themen an diesem Abend im Einzelnen: Änderungsgesetze, Unterstützung und Beratung, Aufwendungen und Vergütung sowie Haftung und Versicherungsschutz. Abgeschlossen wird die Reihe am 26. März 2020 mit einer Einheit zu dem Thema "Vorsorgemöglichkeiten", die Schwerpunkte dieses Abends sind Betreuungsverfügung und Patientenverfügung. Alle Seminareinheiten finden jeweils donnerstags von 18 bis 20 Uhr im Diakonischen Werk Trier, Theobaldstraße 10, 54292 Trier, statt.

Immer mehr Menschen benötigen Hilfe, damit sie ihr Leben eigenverantwortlich gestalten können. Der Betreuungsverein sucht deshalb Persönlichkeiten, die mit Engagement und Einfühlungsvermögen ehrenamtliche Betreuungen übernehmen möchten. Betreuung bedeutet, die Interessen und Bedürfnisse der Menschen beispielsweise bei Behörden- und Vermögensangelegenheiten, bei Fragen zur medizinischen Versorgung oder Wohn- und Mietangelegenheiten zu vertreten. Die Seminarreihe richtet sich aber auch an diejenigen, die bereits eine Betreuung übernommen haben. Zur Bewältigung dieser anspruchsvollen Aufgaben gibt der Betreuungsverein nicht nur in Form dieser Veranstaltung weitreichende Hilfestellungen. Der Kurs bietet umfassende Informationen zu Fragen des Betreuungsrechtes und den damit im Zusammenhang stehenden Vorsorgemöglichkeiten, zudem bietet die Veranstaltung auch Raum für Fragen und gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

Weitere Informationen und Anmeldung:

Betreuungsverein im Diakonischen Werk des Evangelischen Kirchenkreises Trier e.V., Theobaldstraße 10, 54292 Trier, Telefon 0651-20 900 44, Fax 0651-20 900 39, E-Mail: btv.trier@diakoniehilft.de, Homepage: www.diakoniehilft.de