Regio-MAV

Am 27. September 2007 wählten die damaligen regionalen Mitarbeitervertretungen des Kirchenkreis Trier einen Sprecher für die regionale Mitarbeitervertreterversammlung. Kurz gesagt, die Regio-MAV wurde ins Leben gerufen. Gründungsmitglieder der Regio-MAV waren Mitarbeitende aus dem Diakonischen Werk des Kirchenkreis Trier, aus den Kirchengemeinden Rhaunen, Daun, Wittlich, Trier und Konz, des Kirchenkreis Trier, vom Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Schweich, vom ehemaligen Ev. Elisabeth-Krankenhaus Trier und von der Ev. Erziehungshilfe Veldenz.

Die Regiosprecher laden jährlich zur Regionalversammlung ein. Diese Treffen aller regionalen MAVen des Kirchenkreises Trier dienen dem Informations- und Erfahrungsaustausch sowie der Netzwerkbildung. Weiterhin kümmern sich die Regiosprecher im Bedarfsfall auch um regionale Fortbildungsveranstaltungen für die MAVen des Kirchenkreises Trier.

Die Regiosprecher nehmen darüber hinaus an den Gesamtkonferenzen des Gesamtausschuss der EKiR teil. Die Konferenzen dienen der gegenseitigen Information, aber auch der Beratung und Unterstützung des Gesamtausschusses bei der Erfüllung seiner Aufgaben sowie der Beschlussfassung zu überregionalen Angelegenheiten.

In der Evangelischen Kirche im Rheinland gibt es derzeit 27 Regiosprecher/innen (Stand: Dezember 2017). Diese wählen alle vier Jahre das 15-köpfige Team des Gesamtausschusses. Dieser Ausschuss ist das Sprachrohr und der "Anwalt" für die Beschäftigten bei Kirche & Diakonie gegenüber der Landessynode und ihrer Geschäftsführung in allen Fragen, die die Beschäftigten in Verbindung mit der Mitbestimmung betreffen.

Zudem ist er die Vernetzungszentrale für die Mitarbeitervertreterversammlungen in den Kirchenkreisen (Regio-MAV). Die Regio-MAV ist somit keine Gesamt-MAV des Kirchenkreis Trier, sondern ein Bindeglied zwischen den regionalen MAVen und dem Gesamtausschuss der EKiR.

Der Vorstand

Sprecherin der Regio-MAV ist Silke Schaum. Sie arbeitet seit August 2011 als Teamleitung in der Buchhaltung des Diakonischen Werks in Trier. In der MAV des Diakonischen Werkes ist Frau Schaum seit 2014 als Vorsitzende tätig.

 

 

 

 

 

Stellvertretende Sprecherin der Regio-MAV ist Julia Begass. Sie arbeitet seit Oktober 2015 als Sozialpädagogische Fachkraft in der Migrationsberatung des Diakonischen Werks in Trier. In der MAV des Diakonischen Werkes ist Frau Begass seit 2018 als Mitglied tätig.