Anleitung und Schulung in der häuslichen Krankenpflege

Besonders zu Beginn einer Pflegebedürftigkeit benötigen pflegende Angehörige Anleitung und Tipps in der Pflege. Wir bieten:

  • Orientierungskurs „Was tun bei Pflegebedürftigkeit“
  • Grundkurs „Angehörige pflegen“
  • Spezialkurse
  • Individuelle Schulung in der Häuslichkeit des Pflegebedürftigen

Die Schulung wird auf Antrag von den Krankenkassen finanziert.

(§ 45 SGB XI, Link zum Gesetzestext hier)

Ulrike Malburg-Schmitt, Gesundheits- und Krankenpflegerin
Klaus Locker, Lehrer für Pflegeberufe