Nachrichten

Fachtag „Zukunftsherausforderung Integration“ für Ehrenamtliche und Hauptamtliche in der Migrationsarbeit

Wittlich - Das Diakonische Werk Trier lädt zu dem Fachtag „Zukunftsherausforderung Integration“ in die Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich ein. Im Rahmen des EU-geförderten Projektes Vielfalt Plus finden am Dienstag, 29.09.2020, ab 09:00 Uhr Vorträge und interaktive Workshops statt.

Die langfristige Integration von geflüchteten Menschen in Rheinland-Pfalz gelingt nur, wenn sich haupt- und ehrenamtliche Kräfte der neuen Herausforderung annehmen und sich kontinuierlich weiterbilden. Als Dank an alle Menschen, die sich ehrenamtlich für die interkulturelle Verständigung engagieren, veranstaltet Vielfalt Plus diesen Fachtag.


Der Fachtag bietet die Gelegenheit, sich in Expertenvorträgen und Workshops mit relevanten Themen wie Arbeitsmarktsituation, Geschlechterrollen sowie Radikalisierungsprävention auseinanderzusetzen und sich untereinander zu vernetzen.


Termin: 29.09.2020 (Dienstag)

Beginn: 09:00 Uhr, Ende 16:00 Uhr

Kosten: Ehrenamtliche kostenlos / Hauptamtliche 45,-€ pro Person; Mittagessen: 6,-€

Ort: Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich, Kurfürstenstraße 16, 54516 Wittlich

Veranstalter: Diakonisches Werk Trier, Projekt Vielfalt Plus

Anmeldung online unter: blase@diakoniehilft.de

 

Über Vielfalt Plus: Das EU-geförderte Projekt Vielfalt Plus bietet qualifizierte Fortbildungsmöglichkeiten zu interkulturellen Fragestellungen für pädagogische Fachkräfte an. Im Zentrum steht die Befähigung zum interkulturellen Dialog und die Reflexion des eigenen pädagogischen Handelns. Bestandteile des Projektes sind offene Tagesseminare, Fachtage mit Vorträgen und Workshops, Abendvorträge, Inhouseseminare, Zukunftswerkstätten und vieles mehr. Zusätzlich werden Ehrenamtliche in der Integrationsarbeit durch Schulungen, Supervision und offene Fachtage unterstützt.

https://vielfalt-plus.de/

Programm zum Fachtag „Zukunftsherausforderung Integration“


Bookmark and Share