Nachrichten

Tagesseminar "Einführung in die Traumapädagogik"

Trier, Bitburg, Bernkastel-Kues - Das Diakonische Werk Trier lädt zu dem Seminar "Einführung in die Traumapädagogik" in das Bürgerhaus Trier-Nord am 15.9.20 / in das Haus der Jugend in Bitburg am 16.9.20 / in das Kurgastzentrum in Bernkastel-Kues am 17.9.20 ein.

Das Diakonische Werk Trier lädt zu dem Seminar "Einführung in die Traumapädagogik" in das Bürgerhaus Trier-Nord am 15.9.20 / in das Haus der Jugend in Bitburg am 16.9.20 / in das Kurgastzentrum in Bernkastel-Kues am 17.9.20 ein. Im Rahmen des EU-geförderten Projektes Vielfalt Plus findet ab 09:00 Uhr dieses ganztägige Seminar für pädagogisch tätige Fachkräfte statt. Im Mittelpunkt des Seminars stehen folgende inhaltliche Schwerpunkte:

  • Wie entwickeln sich traumatische Erfahrungen und wie wirken sie sich auf den Alltag aus?
  • Wie entwickelt man Handlungssicherheit im Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen?
  • Wie bindet man die Eltern/Vertrauenspersonen von Kindern mit Trauma-Erfahrung förderlich ein?

Die pädagogische Hilfestellung zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen bei der Bewältigung von Auswirkungen von Traumatisierungen ist insbesondere im Migrationskontext von großer Bedeutung. Das zentrale Anliegen des Seminars ist, die Sensibilität der Teilnehmenden für Kinder und Jugendliche mit Flucht- und Kriegserfahrung zu erhöhen.

In diesem Seminar werden die Teilnehmenden in die Lage versetzt, den pädagogischen Umgang mit traumatisierten Kindern verantwortungsbewusst zu gestalten. Die Grundlagen der Traumapädagogik werden zunächst veranschaulicht. Zudem werden Möglichkeiten interaktiv geübt, wie man traumatisierte Kinder und Jugendliche psychisch und sozial stabilisieren kann. Dies soll Betroffenen helfen, ein positives Selbstbild zu entwickeln und deren Sicherheits- und Bindungsgefühle stärken.

 

Beginn: 09:00 Uhr, Ende 17:00 Uhr

Kosten: 75,- € pro Person; Mittagessen: 6,-€

Veranstaltungsorte:

  • Bürgerhaus-Trier Nord, Franz-Georg-Straße 36, 54292 Trier (15.9.20)
  • Haus der Jugend, Rathauspatz 6, 54634 Bitburg (16.9.20)
  • Kurgastzentrum, Im Kurpark, 54470 Bernkastel-Kues (17.9.20)

Veranstalter: Diakonisches Werk Trier, Projekt Vielfalt Plus

Anmeldung online unter: https://vielfalt-plus.de/buchungsformular/

Über Vielfalt Plus: Das EU-geförderte Projekt Vielfalt Plus bietet qualifizierte Fortbildungsmöglichkeiten zu interkulturellen Fragestellungen für pädagogische Fachkräfte. Im Zentrum steht die Befähigung zum interkulturellen Dialog und die Reflexion des eigenen pädagogischen Handelns. Bestandteile des Projektes sind offene Tagesseminare, Fachtage mit Vorträgen und Workshops, Abendvorträge, Inhouseseminare, Zukunftswerkstätten und vieles mehr. Zusätzlich werden Ehrenamtliche in der Integrationsarbeit durch Schulungen, Supervision und offene Fachtage unterstützt. https://vielfalt-plus.de/


Bookmark and Share