Nachrichten

Kirche im Nationalpark (KiNa) – Spirituelle Wanderungen

Im Rahmen des Projektes KiNa lassen sich derzeit zehn ehrenamtlich tätige Frauen und Männer zu spirituellen Wegbegleitern ausbilden. Die ersten Wanderungen - quer durch die Nationalparkregion verteilt - sind schon geplant und terminiert.

Foto: Pixabay/Pexels

  • Am 17.3. lautet das Thema "Fließende Energien entlang des Trauntals". Start ist um 13.00 Uhr am Eingangsportal der Trauntalschleife in der Böckingstrasse in Abentheuer. Die Wegstrecke beträgt ca. fünf Kilometer.
  • Am 24.3. findet eine „Gedankengang“ im Nationalpark zum Frühlingsanfang statt. Dabei geht es darum, Schritt für Schritt gegen die Frühjahrsmüdigkeit in Körper und Geist anzugehen. Treffpunkt: 13.00 Uhr am Wildfreigehege Wildenburg in Kempfeld; die Wegstrecke beträgt ca. zehn Kilometer.
  • Am 30.3. heißt es "Die Natur mit allen Sinnen" erleben. Bei der etwa sieben Kilometer langen Wanderung ist das Ziel, sich auf die Schönheit der Landschaft einzulassen und mit Achtsamkeit unterwegs zu sein. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr am Wanderparkplatz an der L148, gegenüber Rüssels Landhaus in Naurath/Wald.
  • Am 31.3. ist spirituelles Joggen angesagt. Auf einer Rundstrecke von ca. acht Kilometern heißt es "laufen ohne zu schnaufen". An mehreren Stationen sind die Läuferinnen und Läufer mit kleinen Impulsen zum Nachdenken eingeladen.  Los geht es um 16.30 Uhr am Parkplatz vor der ehemaligen Gaststätte Gordner, Hochwaldstrasse 30 in Rinzenberg.

Auch die bereits etablierten Wanderungen zur Nationalparkkirche in Neuhütten-Muhl finden weiterhin statt: Am 24.3. startet die Wanderung mit Dekanatsreferent Martin Backes (Dek. Bernkastel) um 14.00 Uhr an der Klangskulptur auf dem Gipfel des Erbeskopfs. Am 28.3. (10.00 Uhr ab Pfarrkirche St. Jakobus Birkenfeld) heißt es wieder "St. Jakobus trifft Nationalpark".

Für alle Wanderungen sind Trittsicherheit, festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung und ggf. Verpflegung notwendig. Für das spirituelle Joggen entsprechende Sportbekleidung. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko!

Weitere Informationen und Anmeldung im Büro des Dekanates Birkenfeld, Tel. 06781-567990 und bei Pastoralreferernt Claus Wettmann, Tel. 0170-5524318.


Bookmark and Share