Nachrichten

Fleißige Bienen am Werk - Die Bienen-AG des DBG füllt den ersten Honig ab

Es ist endlich so weit: Nach einem arbeitsreichen Jahr präsentieren die SchülerInnen der Bienen-AG stolz ihren ersten Jahrgangshonig von der Frühtracht 2018. Bei der ersten Abfüllung von über 300 Gläsern vor wenigen Tagen mussten die 15 JungimkerInnen der AG den wertvollen Honig zunächst grammgenau in die Gläser abwiegen. Anschließend wurden diese mit einem eigenen neuen Etikett beklebt, welches in Zusammenarbeit mit dem Kunstlehrer Michael Julien gestaltet wurde.

"Das fertige Ergebnis nach so langer Zeit endlich in den Händen zu halten, beweist uns, dass sich unsere Arbeit gelohnt hat", erklärt Jonathan (8a) voller Stolz. "So eine große Ernte hätten wir niemals erwartet", ergänzt Emma (8a). Insgesamt sammelten unsere AG-Bienen in diesem Jahr fast 140 Kilogramm Honig von den Blüten rund um das Gelände des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums.
Auch der Leiter der Bienen-AG Falco Flauss ist mit der Ausbeute voll zufrieden: "Nach einem arbeitsreichen Jahr freuen wir uns, nun mit der Frühtracht den ersten Honig in der Schulgeschichte abfüllen zu können. Dass wir es soweit geschafft haben, verdanken wir nicht zuletzt auch der tatkräftigen fachkundigen Unterstützung des Imkers Andreas Reichart."

Neben der praktischen Arbeit im Imkerjahr beschäftigt sich die Arbeitsgruppe außerdem mit dem faszinierenden "Superorganismus" Biene, macht auf dessen aktuelle Bedrohung aufmerksam und lädt dazu ein, sich aktiv mit den Themen Ökologie, Natur- und Artenschutz sowie Umweltbildung auseinander zu setzen.

Vom Geschmack unseres Honigs kann man sich ab sofort im Sekretariat des DBG gegen eine kleine Spende für die Bienen-AG selbst überzeugen.


Bookmark and Share