Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Online-Spenden

#kirchevonzuhause

Gemeinden bei Instagram und Co

Superintendent Dr. Jörg Weber, Evangelischer Kirchenkreis Trier:
Instagram: supkultur.info

Evangelische Jugend im Kirchenkreis Trier:
Instagram: jugendreferattrier

Facebook: Jugend und Ehrenamt im Evangelischen Kirchenkreis Trier

Evangelische Kirchengemeinde Daun:
Instagram: ev_kirche_daun

Evangelische Kirchengemeinde Ehrang:
Instagram: evangelisch_ehrang
Facebook: Ev. Kirchengemeinde Ehrang

Evangelische Kirchengemeinde Saarburg:
Facebook: evkgsaarburg

Evangelische Kirchengemeinde Trier:
Instagram: evangelisch_trier

Facebook: Evangelische Kirchengemeinde Trier

Evangelische Kirchengemeinde Wittlich:
Instagram:@evangelisch_
wittlich

Ein Zeichen des Mitfühlens und des Mitweinens - Andacht in Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe

In Gedenken an die Opfer der Flutkatastrophe haben das Bistum Trier und die Evangelische Kirche im Rheinland am 23. Juli gemeinsam Andacht im Trierer Dom gehalten und die Glocken geläutet. Das Gebet, wie es auch in den Fürbitten zum Ausdruck komme, sei ein Akt der christlichen Solidarität, sagte Weihbischof Franz Josef Gebert (links). "Wenn wir uns als Christen hier versammeln und beten, dann tun wir das, weil wir Gott an unserem Leben Anteil nehmen lassen. Wir versammeln uns als Zeichen des Mitfühlens, des Mitweinens und bringen unsere Klagen, unsere Fragen, unsere Ohnmacht zum Ausdruck." Superintendent Jörg Weber: "In unserer Mutlosigkeit, unserer Ohnmacht, unserer Erschöpfung stehst Du uns bei und tröstest uns, Jesus Christus." In den Fürbitten beteten die katholischen und evangelischen Gläubigen gemeinsam für die Opfer, für all jene, die noch vermisst werden, für ihre Angehörigen und Freunde, für alle Einsatzkräfte und die freiwilligen Helferinnen und Helfer sowie für die Notfall-Seelsorgerinnen und -Seelsorger: "Gott, wir bitten Dich: Stärke sie und sei Ihnen Schutz und Schild."

Nachrichten

Weltgebetstag - auch am 1. Freitag im März 2021 in Wittlich

Wittlich - Seit 1927 rufen christliche Frauen aus den USA und Kanada zu einem weltweiten ökumenischen Gebet auf. Sie ernten ein begeistertes Echo und nach und nach schließen sich Christinnen in der Welt an. 1947 - im Berlin der...



Weltgebetstag der Frauen am 7. März 2021

Am 7.3. um 11.00 Uhr feiern wir trierweit ökumenisch per zoom den Weltgebetstag. Frauen aus dem Pazifikstaat Vanuatu haben den Gottesdienst vorbereitet. Gesellschaftliche Schwierigkeiten und der unmittelbare EInfluß des...



Neue Orgeltöne in der Evangelischen Kirche in Ehrang

Ehrang - Pünktlich zu 2021, dem Jahr, für das die deutschen Landesmusikräte die Orgel zum "Instrument des Jahres" gekürt haben, gibt es auch in der evangelischen Kirche in Trier-Ehrang neue Orgeltöne.



„Interkulturelle Konfliktberatung von Fachkräften für Fachkräfte“ online

Das Diakonische Werk Trier lädt zur digitalen Interkulturellen Konfliktberatung ein. Im Rahmen des EU-geförderten Projektes Vielfalt Plus findet am Samstag, dem 27.03.2021, ab 10:00 Uhr dieses Angebot für pädagogisch tätige...



„Die Orgel verleiht Lob und Klage eine Stimme“

Im Jahr der Orgel stellt ekir.de anhand von zwölf Instrumenten den Schatz rheinischer Kirchengemeinden vor. Die Serie „Orgel des Monats“ startet mit dem Orgelneubau in der Konstantinbasilika in Trier. Ein Gespräch mit...



Treffer 36 bis 40 von 115