Nachrichten

Kantatengottesdienst am ersten Advent

Foto: Gila Hanssen pixelio.de

Am Sonntag, dem 2. Dezember 2018 beginnt um 11.00 Uhr in der Ev. Kirche zum Erlöser (Konstantin-Basilika) ein Kantatengottesdienst.

Zur Aufführung kommt die bekannte Adventskantate "Machet die Tore weit" von Georg Philipp Telemann. Es musizieren die Sopranistin Einat Aronstein, der Bariton Vinzenz Haab, der Telemann-Projektchor sowie das Kammerorchester der Konstantin-Basilika unter Leitung von KMD Martin Bambauer. Liturg des Gottesdienstes ist Prädikant Martin Schulte.