Nachrichten

Gottesdienst zum Welt-Aids-Tag

nito - Fotolia.com

Der Gottesdienst zum diesjährigen Welt-Aids-Tag findet statt am Mittwoch, den 28. November um 19 Uhr in der Konstantin-Basilika. Das Thema dieses Gottesdienstes ist: "un-ER-hört".

"Mit dem Gottesdienst wollen wir auf die schwierige Situation der Betroffenen aufmerksam machen", erklärt Dr. med. Barbara Detering-Hübner. Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von Nicolas Grandadam, Klarinette und Georg Weege, Klavier. Die Vocal Girls werden aus ihrem Programm singen.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein Beisammensein im SCHMIT-Z, Mustorstraße 4. "Es ist ein Zeichen von Solidarität der Kirchen, dass es einen ökumenischen Gottesdienst zum Welt-Aids-Tag gibt", so Pfarrer Hans Edmund Kieren-Ehses und Pfarrerin Kerstin König-Thul.