Nachrichten

Mittwochforum, 7. November 2018 18.00 Uhr Caspar-Olevian-Saal

KLIMAWANDEL - URSACHEN UND FOLGEN AUF GLOBALER UND REGIONALER EBENE Prof. Dr. Günther Heinemann, Umweltmeteorologie, Uni-versität Trier

Was sind die Ursachen des Klimawandels? Was bedeutet das 2-Grad-Ziel des Weltklimagipfels? Wie wird sich der Klimawandel global und regional auswirken? Was bedeu­tet der Klimawandel für den Weinbau an der Mosel?

Der Referent, Diplom-Meteorologe Univ.-Prof. Dr. Günther Heinemann, ist seit 2006 Leiter des Fachs Umweltmeteo­rologie an der Universität Trier. Er erforscht seit vielen Jah­ren Klimaprozesse in den Polargebieten und befasst sich mit dem regionalen Klimawandel in Europa. Er ist auch stellvertretender Vorsitzender des Lenkungsausschusses der Lokalen Agenda Trier.