Caspar-Olevian-Chor

Der Caspar-Olevian-Chor wurde im Jahr 2000 von Kantor Martin Bambauer gegründet und gestaltet in erster Linie Gottesdienste in der Konstantin-Basilika musikalisch aus. Die Literatur des rund 40 Mitglieder fassenden Ensembles reicht von modernen Gottesdienstliedern bis zu größeren Werken des oratorischen Bereichs (Kantaten, Orchestermessen, Oratorien, Passionen). Der Caspar-Olevian-Chor probt wöchentlich montags von 19.30 bis 21.15 Uhr (außer in den Schulferien) im Caspar-Olevian-Saal, arbeitet projektorientiert und soll verstärkt jüngere Menschen ansprechen, die Freude an anspruchsvoller Chorliteratur und Probenarbeit haben und entsprechende Kontakte innerhalb ihrer Altersgruppe suchen.

mehr

mehr

Der CO-Chor Karfreitag 2017

Der Caspar-Olevian-Chor wurde im Frühjahr 2000 von Kantor Martin Bambauer gegründet und gestaltet in erster Linie Gottesdienste in der Konstantin-Basilika und der Christuskirche musikalisch aus.

Diese Gruppe ist ein Angebot für alle SängerInnen zwischen 14 und 65 Jahren, die Interesse an gottesdienstlicher Chorliteratur im a-capella- und oratorischen Bereich (Motetten, Kantaten, modernere Literatur etc.) haben. Die Arbeit dieses Chores findet auch auf übergemeindlicher und ökumenischer Ebene statt. Zudem ist der Chor offen für projektorientiertes Arbeiten.

Der Caspar-Olevian-Chor soll verstärkt jüngere Menschen ansprechen, die Freude an anspruchsvoller Chorliteratur und Probenarbeit haben und entsprechende Kontakte innerhalb ihrer Altersgruppe suchen.

Gegenwärtig hat der Chor rund 40 Mitglieder und wirkt an etwa 12 Veranstaltungen jährlich mit. Feste Einrichtungen sind z.B. das Singen in den Gottesdiensten an Karfreitag, dem 1. Advent und Heiligabend, am Evensong, sowie oratorische Aufführungen im Rahmen musikalischer Schwerpunktgottesdienste. In letzterem Bereich hat der Chor bereits u.a. Werke von Schütz (Weihnachtshistorie), Bach (1. Kantate des "Weihnachtsoratoriums", Pfingstkantate "O ewiges Feuer"), Mozart (Krönungsmesse), Haydn (Missa Cellensis), Schubert (Messe C-Dur), Mendelssohn (Kantate "Vom Himmel hoch"), Schumann (Requiem Des-Dur), Ausschnitte aus Händels Messias und anderes mehr aufgeführt.

Im Rahmen regelmäßiger Chorfahrten sang der Caspar-Olevian-Chor u.a. im Willibrordi-Dom zu Wesel sowie im Altenberger Dom.

Wer im Caspar-Olevian-Chor mitsingen möchte ist herzlich eingeladen, einmal unverbindlich zur nächsten Probe zu kommen. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Caspar-Olevian-Chor aktuell

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen.

Zum Probenplan und Auftritte des CO-Chores im Jahr 2019

Auftritte des CO-Chores im Jahr 2018

23.02.18   Evensong
01.04.18   Kantatengottesdienst Ostersonntag
06.05.18   1. Konfirmation
13.05.18   2. Konfirmation
21.05.18   Ökumenischer Pfingstmontaggottesdienst
16.09.18   Gemeindefest DBH
02.12.18   1. Advent Singen im Gottesdiesnt
24.12.18   Christvesper

Auftritte des CO-Chores im Jahr 2017

24.02.17   Evensong
14.04.17   Singen im Gottesdienst (Karfreitag)
06.05.17   Ökumenisches Kirchenmusikfest
14.05.17   1. Konfirmation
21.05.17   2. Konfirmation
05.06.17   Christusfest Koblenz
24.09.17   Reformationsjubiläum (Kirchenkreis)
31.10.17   Reformationstag, 17 Uhr Evensong
                 Matthias Nagel: Kantate "vergnügt; erlöst; befreit"
24.12.17   Christvesper 18 Uhr
                 Ralph Vaughan-Williams: Fantasia on Christmas carols


Vom 27. bis 29.10.2017 Chorfreizeit in der JH Altleiningen

Auftritte des CO-Chores im Jahr 2016

18.09.16 Gemeindefest (offenes Singen)
17.09.16 Hochzeit Knops
03.06.16 Goldkonfirmation
08.05.16 Konfirmation
01.05.16 Konfirmation
25.03.16 Karfreitag
06.03.16 Gottesdienst (Einführung der Presbyter/innen)

 

Chorfreizeit vom 13.11. bis 15.11.2015 auf Schloss Engers

Unsere diesjährige Chorfahrt führte uns in die malerische Musikakade­mie im schönen Engers am Rhein. Mit Werken von Mendelssohn, Bach, Stockmeier und Bell erweiterten wir unser Repertoire und probierten uns an einem neuen Klangteppich. Frischluftpausen nutzten wir zu Spa­ziergängen am Rhein. Neben Stimm­bildung, Verfeinerung schwieriger Phrasen und Zusammenführung der einzelnen Stimmen förderten ge­mütliche Abende die Chorgemein­schaft.

Wir danken den Organisatoren, al­len voran unserem Chorleiter Martin Bambauer für die unermüdliche Mo­tivation, Ausdauer und Geduld.

Seid beim nächsten Mal dabei, wenn es wieder heißt: Eat, sing, drink, sleep, sing, repeat.

Vom Erfolg des Probenwochenendes können Sie sich in den Gottesdiens­ten am 2. Advent um 11 Uhr und an Heiligabend um 18 Uhr überzeugen.

Hannah Rittich, Simone Hesse, Dana Becker

Nach oben

COC Interner Bereich

COC Interner Bereich

Herzlichen Willkommen im internen Bereich des Caspar-Olevian-Chores!
Anmelden

Nach oben