Konfirmationen 2021-ein roter Faden

Alles mit Abstand, aber dennoch gemeinsam feierten unsere 17 Konfirmandinnen und Konfirmanden ihre Konfirmation zusammen mit Familie, Paten und Freunden am 15. Juni 2021 auf dem Konzertgelände der ehemaligen Famo-Kaserne in Saarburg in zwei Gottesdiensten.

Konfirmation trotz Corona? Ja, das geht! Die Idee: Mit Abstand, aber dennoch gemeinschaftlich Gottesdienst feiern.
Es wurden zwei festliche Gottesdienste unter freiem Himmel bei sommerlichen Temperaturen mit einer richtigen Bühne, stimmungsvoller Bandmusik und einer Einsegnung der ganz besonderen
Art. Viele genossen die lockere und besondere Atmosphäre der beiden Open Air Gottesdienste.
Das „KonfiTeam“, das die Konfis durch ihre Konfirmandenzeit begleitet hat, wollte den jungen Gemeindegliedern eine ganz konkrete Botschaft mit auf den Weg geben: „Gott ist immer bei dir auf
deinem Lebensweg. Wie ein roter Faden zieht Gott sich durch dein Leben.“
Erfrischend anders und sehr berührend spendeten Familienmitglieder und Pateneltern den Konfirmanden und Konfirmandinnen den Segen Gottes für ihren Glaubens- und Lebensweg.
Beide Gottesdienste lebten von dem Engagement vieler: Danke an die Gottesdienst- Anders-Band der Ev. Kirchengemeinde Saarburg und Mitgliedern der Band „Aufbruch“ aus der Ev. Kirchengemeinde
St. Wendel. Danke an alle, die organisatorische Aufgaben im Hintergrund übernommen haben. Danke an die professionelle technische Unterstützung durch den Veranstalter Station-K.
Das „KonfiTeam“ hat zusammen den Gottesdienst geplant und durchgeführt.
Liebe Gemeindeglieder, Sie sind herzlich eingeladen, die beiden Videos der jeweiligen
Konfirmationsgottesdienste auf dem YouTube Kanal der Evangelischen Kirche Saarburg anzuschauen.
Katharina Süsterhenn