Kennenlernfreizeit der neuen Katechumenen

Vom 26.-28. Februar 2016 waren die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden unterwegs.

Das erste Wochenende der Konfirmandinnen und Konfirmanden stand ganz unter dem Zeichen des Kennenlernens. Von Freitag, den 26 Februar bis Sonntag den 28. Februar waren die "Neuen" im Youtel in Bitburg. Mit Spielen und kreativen Aktionen konnnte man erste Freundschaften bilden und sich kennenlernen. So wurde viel gespielt und die Jugendlichen haben sich gegenseitig eine Kerze gestaltet, mit der sie sich dann der Gruppe vorgestellt haben. Diese Kerzen werden die Konfirmandinnen und Konfirmanden während der Konfirmandenzeit begleiten. Das Wochenende war der Auftakt des neuen Konfirmandenjahrgangs. Sie treffen sich ab jetzt immer einmal im Monat samstags im Gemeindehaus von 9-13 Uhr. Im Sommer gibt es dann zusammen mit den evangelischen Kirchengemeinden Konz-Karthaus und Hermeskeil-Züsch das große Konficamp in Dänemark. Hier werden 120 Jugendliche für eine Woche gemeinsam leben und lernen. Im März 2017 wird es dann noch einmal eine Abschlussfahrt geben, ehe die Jugendlichen in einem feierlichen Gottesdienst im Mai 2017 konfirmiert werden.