Aktuelle Gottesdienste, Heiligabend und Weihnachten

Aufgrund der aktuellen Lage finden die Gottesdienste der ev. Kirchengemeinde Saarburg zurzeit im Gemeindehaus statt. Sie beginnen in der Regel um 10 Uhr. Die Anzahl der Besucher ist auf 15 Personen beschränkt. Sie können sich über den Link auf der linken Seite anmelden. Eine Anmeldung am Sonntag morgen ist im Rahmen der freien Plätze möglich. Der Gottesdienst wird auch als Livestream übertragen. Ihn können Sie unter https://gottesdienst.ev-kg-saarburg.de abrufen.

Die Anzahl der freien Plätze sehen Sie, wenn sie auf Veranstaltungen und den jeweiligen Gottesdienst klicken.

Kurzfristige Änderungen sehen Sie hier auf dieser Seite!

Am 2. Advent, dem 6. Dezember findet der Gottesdienst weiterhin mit geringerer Besucherzahl statt.

Der Gottesdienst wird als Familiengottesdienst gestaltet. Luzy wird mit Pfr. Winter über das Warten in der Vorweihnachtszeit reden.

Das Presbyterium weist auf die strikte Einhaltung der Hygienebesimmungen hin.

 

 

Nachrichten

Advent und Weihnachten - ev. Kirchengemeinde Saarburg

Wie können wir angesichts der aktuellen Lage Gottesdienste anbieten? Das war die große Frage in diesem Jahr. Gottesdienste können stattfinden aber nur mit Abstandsregelungen und in kleinerem Rahmen. Ursprünglich hatten wir geplant einen großen OpenAir-Gottesdienst zu feiern. Diesen Plan haben wir dann aber im November wieder verworfen. Sie müssen aber nicht auf den Gottesdienst an Heiligabend verzichten. Die Konfirmandengruppe wird ein Krippenspiel aufnehmen. Dieses Krippenspiel werden wir in mehreren Gottesdiensten an Heiligabend im Gemeindehaus zeigen. Es wird insgesamt 5 Gottesdienste geben. Bitte melden Sie sich für diese Gottesdienste bei uns an. - (Nähere Informationen hier.)



Online-Andacht zum Reformationstag

Luthers Entdeckung der Gnade hat zur Veröffentlichung der 95 Thesen geführt. Unter der Überschrift: Fürchte dich nicht setzt sich die Andacht mit der Frage auseinander, wie wir mit den gegenwärtigen Herausforderungen, Ängsten und Fragen umgehen können. Bei der Betrachtung der Probleme versuchen wir sie als Erstes durch Zahlen auszudrücken. Auch der Predigttext des Reformationstages Matthäus 10, 26b-33 reden vom Zählen. Doch Gott hat ein anderes Verhältnis zu Zahlen. Bei ihm ist der Einzelne entscheiden. Die Reformation vor 500 Jahren hat diesen barmherzigen Blick Gottes auf jede und jeden von uns wieder in den Vordergrund gerückt. Sich daran zu erinnern, ist gerade dann, wenn der Einzelne droht in der Menge unterzugehen, ein großer Trost. Gott sagt uns zu: "Fürchte dich nicht" - Die Andacht ist unter https://gottesdienst.ev-kg-saarburg.de/fuerchte-dich-nicht abzurufen



Mit allen Wassern gewaschen - Kindergottesdienst am 25. Oktober

Am 25. Oktober findet zum ersten Mal seit langem wieder ein Kindergottesdienst parallel zum Gottesdienst statt. Das Thema ist Die Heilung des Naaman in 2. Könige 5 unter der Überschrift "Mit allen Wassern gewaschen"



Trotzdem Danke sagen - Erntedankgottesdienst Ort verlegt!!!!!!

Achtung: Aufgrund des Wetters hat die Kirchengemeinde entschieden den Ort des Familiengottesdienstes zu verlegen: Er findet statt im Gemeindehaus - Erdenbach 3- Bitte melden Sie sich an! (siehe links) oder über nächste Seite



Trotzdem Danke sagen

Die Ev. Kirchengemeinde Saarburg lädt zum Erntedank - Familiengottesdienst am 4. Oktober um 11 Uhr in die Arena des Walderlebniscenter ein. In diesem Gottesdienst wird auch die neue Vikarin Katharina Süsterhenn der Gemeinde vorgestellt. Eine Voranmeldung unter saarburg@ekkt.de oder telefonisch ist erwünscht, aber nicht zwingend notwendig.



Treffer 1 bis 5 von 67