Stellenausschreibung

Das Diakonische Werk der Ev. Kirchenkreise Trier und Simmern-Trarbach sucht

für die Migrationsberatung für Erwachsene (MBE) eine/n

Bachelor of Arts Soziale Arbeit/
Dipl. Sozialpädagogen/Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d)
oder ähnliche Qualifikation


Die Migrationsberatung für Erwachsene unterstützt die Ratsuchenden erfolgreich bei der Bewältigung ihrer An¬liegen. Die Ratsuchenden erfahren durch die MBE übergreifende und intensive Unterstützung und Orientierung in vielen Lebensbereichen. Im Mittelpunkt steht die sozialpädagogische Beratung und Begleitung von Menschen mit Einwanderungsgeschichte.

Stellenumfang:
19,5 Std./Woche

Stellenbesetzung:
01.07.2019

Stellenbefristung:
30.06.2022

Standort:
Konz

Stellenprofil:

  • Beratung von Migrantinnen und Migranten, angedockt an Integrationskurse
  • Fähigkeit zur Netzwerkarbeit
  • Erfahrung im Migrationsbereich
  • Case Management
  • Kooperation mit den zuständigen Behörden

Sie bringen mit:

  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund
  • selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kommunikationskompetenz und Bereitschaft zu interkultureller Öffnung
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse (mind. gute Englischkenntnisse erwünscht)
  • Flexibilität
  • Führerschein Klasse 3 (B)

Wir bieten:

  • Vergütung nach BAT-KF
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie Supervision
  • die Mitarbeit in einer an christlichen Werten orientierten und engagierten Dienstgemeinschaft
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit

Für Fragen steht Ihnen Frau Begass (0651 20900-80) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre möglichst umgehende und aussagekräftige Bewerbung an Diakonisches Werk der Ev. Kirchenkreise Trier und Simmern-Trarbach gGmbH oder auch gerne per E-Mail an:
info@diakoniehilft.de.


Stellenausschreibung

Das Diakonische Werk der Ev. Kirchenkreise Trier und Simmern-Trarbach sucht

für das AMIF-Projekt „Vielfalt Plus“ eine/n

Bachelor of Arts Soziale Arbeit/
Dipl. Sozialpädagogen/Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d)
oder ähnliche Qualifikation


Stellenumfang:
29,25 Std./Woche

Stellenbesetzung:
01.07.2019

Stellenbefristung:
30.06.2022

Standort:
Trier/Kreis Trier-Saarburg (variabel)

Stellenprofil:

  • Unterstützung bei der Interkulturellen Öffnung von Regeleinrichtungen (Kindergärten, Schulen, etc.) in den Landkreisen des nordwestlichen Rheinland-Pfalz
  • Organisation von Seminaren/Schulungen als interkulturelle Bildungsangebote für Fachpersonal in Form von Tagesseminaren und Inhouse-Schulungen
  • Durchführung von Inhouse-Schulungen und Zukunftswerkstätten
  • Stärkung bürgerschaftlichen Engagements im Bereich „Integration“ durch Organisation spezifischer Schulungen und Fachtage für Ehrenamtliche
  • Individuelle Einzelberatung von Einrichtungen zu konkreten Fragestellungen

Sie bringen mit:

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrung auf dem Gebiet der Interkulturellen Öffnung/Migrationsarbeit
  • Erfahrungen im Bereich Moderation, Präsentation und Durchführung von Schulungen wünschenswert
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • Führerschein Klasse 3 (B)

Wir bieten:

  • Vergütung nach BAT-KF
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie Supervision
  • die Mitarbeit in einer an christlichen Werten orientierten und engagierten Dienstgemeinschaft
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit

Für Fragen steht Ihnen Frau Begass (0651 20900-80) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre möglichst umgehende und aussagekräftige Bewerbung an Diakonisches Werk der Ev. Kirchenkreise Trier und Simmern-Trarbach gGmbH oder auch gerne per E-Mail an: info@diakoniehilft.de.


Das Diakonische Werk der Ev. Kirchenkreise Trier und Simmern-Trarbach sucht

für das AMIF-Projekt „Vielfalt Plus“ eine/n

Bachelor of Arts Soziale Arbeit/
Dipl. Sozialpädagogen/Dipl. Sozialarbeiter (m/w/d)
oder ähnliche Qualifikation

Stellenumfang:
19,5 Std./Woche

Stellenbesetzung:
01.07.2019

Stellenbefristung:
30.06.2022

Standort:
Trier/Kreis Trier-Saarburg (variabel)

Stellenprofil:

  • Unterstützung bei der Interkulturellen Öffnung von Regeleinrichtungen (Kindergärten, Schulen, etc.) in den Landkreisen des nordwestlichen Rheinland-Pfalz
  • Organisation von Seminaren/Schulungen als interkulturelle Bildungsangebote für Fachpersonal in Form von Tagesseminaren und Inhouse-Schulungen
  • Durchführung von Inhouse-Schulungen und Zukunftswerkstätten
  • Stärkung bürgerschaftlichen Engagements im Bereich „Integration“ durch Organisation spezifischer Schulungen und Fachtage für Ehrenamtliche
  • Individuelle Einzelberatung von Einrichtungen zu konkreten Fragestellungen

Sie bringen mit:

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Erfahrung auf dem Gebiet der Interkulturellen Öffnung/Migrationsarbeit
  • Erfahrungen im Bereich Moderation, Präsentation und Durchführung von Schulungen wünschenswert
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • Führerschein Klasse 3 (B)

Wir bieten:

  • Vergütung nach BAT KF
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung sowie Supervision
  • die Mitarbeit in einer an christlichen Werten orientierten und engagierten Dienstgemeinschaft
  • eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit

Für Fragen steht Ihnen Frau Begass (0651 20900-80) gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre möglichst umgehende und aussagekräftige Bewerbung an Diakonisches Werk der Ev. Kirchenkreise Trier und Simmern-Trarbach gGmbH oder auch gerne per E-Mail an:
info@diakoniehilft.de.