Nachrichten

Keine Präsenz-Gottesdienste

Im ganzen Pfarrverbund sind aufgrund der weiterhin kritischen Corona-Lage die Präsenz-Gottesdienste bis Ende Februar ausgesetzt. Anstelle der Gottesdienste erscheint wie im Frühjahr 2020 wöchentlich ein "Wort zum Wochenende".

Es enthält einen Kurzgottesdienst für zu Hause. Nehmen Sie sich Zeit, zünden Sie dazu eine Kerze an und kommen Sie zur Ruhe. Das Blatt liegt an folgenden Stellen aus:

Hottenbach: im "Laden" und vor der Kirche,
in der Bäckerei Nitsch und vor der Kirche,
Hellertshausen: vor dem Gemeindehaus,
Asbach: im Bushäuschen,
Rhaunen: in der Bäckerei Nitsch und vor der Kirche,
Hausen: vor der Kirche,
Oberkirn: vor dem Haus von Renate Burger,
Sulzbach: vor der Kirche.

Die aktuelle Situation macht vielen Menschen zu schaffen. Wer von Ihnen ein Seelsorgegespräch wünscht, kann sich gerne an uns wenden (Tel.: 06785/220). Sollten wir nicht sofort erreichbar sein, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht und Ihre Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen in jedem Falle zurück.