Nachrichten

Kirche in Stipshausen wieder offen - Spenden erbeten

Seit dem 1. März 2016 ist die Kirche in Stipshausen wieder täglich, ab 10.00 Uhr, geöffnet. Mit dieser frohen Nachricht wurden die Besucher des Gemeindeabends am 25. Februar begrüßt. Die Kirche war seit Juli 2015 geschlossen. Der erste Gottesdienst konnte Heiligabend gefeiert werden.

Der Restaurator Karlheinz Pauli aus Nohfelden erläuterte an diesem Abend die umfangreichen Restaurierungsmaßnahmen in der historischen Kirche anhand zahlreicher Bilder. Anschließend gab es Glühwein, Getränke und Knabbereien. Die offizielle Einweihung der Kirche findet erst nach der Fertigstellung der Kirchendecke statt. Hier müssen noch mehrere Felder restauriert werden. Die Arbeiten waren zurückgestellt worden, um einen Teil der Kosten durch Spenden und Zuschüsse zu finanzieren. Die Decke ist wie das Kirchenschiff im Stil des Hunsrücker Bauernbarocks ausgemalt. Die Restkosten betragen 20.000 Euro. Spenden sind herzlich willkommen. Die Bankverbindung der Kirchengemeinde lautet: Ev. Verwaltungsamt Trier, IBAN: DE10 5855 0130 0000 2325 12, Stichwort: Kirchendecke Stipshausen.