Nachrichten

Die aktuelle Bedeutung der Reformation für uns heute – Festvortrag und Empfang zum Reformationsjubiläum in Mülheim am 19. Mai 2017

Der Wuppertaler Theologie-Professor Johannes von Lüpke kommt am Freitag, 19. Mai 2017, um 19 Uhr aus Anlass des Jubiläums “500 Jahre Reformation” nach Mülheim/Mosel, um über die aktuelle Bedeutung der Reformation zu sprechen. Er wird der Frage nachgehen, worin die Einsichten der Reformation bestehen und ob sie heute nach 500 Jahren weiterhin benötigt werden.

Veranstalter sind die beiden Kirchengemeinden Mülheim und Veldenz, die zu den ältesten evangelischen Gemeinden in der Ev. Kirche im Rheinland zählen und auf fast 500 Jahre Reformationsgeschichte zurückblicken können.

Der Vortragsabend mit Prof. Dr. von Lüpke ist festlich gestaltet. Nach der inhaltlichen Besinnung auf die Relevanz der Reformation wird zu Austausch und persönlicher Begegnung bei einem Glas Wein und einem Imbiss eingeladen. Hier das Festprogramm:

19 Uhr Ev. Kirche Mülheim:

  • Kurzvortrag von Pfarrer Thomas Berke: "Wie kam eigentlich die Reformation an die Mosel?"
  • Festvortrag von Prof. Dr. Johannes von Lüpke (Kirchlichen Hochschule Wuppertal) zum Thema "Die Bedeutung der Reformation für uns heute"

Beide Vorträge werden von Orgelmusik auf unserer Stumm-Orgel umrahmt. Es besteht Gelegenheit zur Diskussion.

ab 21 Uhr im Ev. Gemeindehaus Mülheim, Hauptstr. 10:

  • Empfang mit Imbiss, Wein und Getränken, Gelegenheit zum Austausch.
  • Ausstellung von bedeutenden Archivalien aus dem 16. bis 18. Jahrhundert aus dem Archiv unserer Kirchengemeinde.

Bookmark and Share