Nachrichten

Ein Dank für das Ehrenamt – Erster Ehrenamtstag des Evangelischen Kirchenkreis Trier

Trier/Schweich – Zu einem vielfältigen Programm hatte der Evangelische Kirchenkreis Trier seine Ehrenamtlichen eingeladen: Am Samstag, 29. April 2017, fand der erste Ehrenamtstag im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Schweich statt.

(c) ekkt.de

"Es geht darum, Ihr Engagement zu würdigen und "Danke" zu sagen", begrüßte Katinka Fries, Referentin für Ehrenamt im Kirchenkreis Trier, die rund 50 Ehrenamtlichen. Und auch der Superintendent des Kirchenkreises, Dr. Jörg Weber, betonte in seiner Begrüßung die Bedeutung des Ehrenamtes für die Kirche: "Sie nehmen sich über das Jahr sehr viel Zeit für Ihr Ehrenamt. Danke, dass Sie Kirche Ihr Gesicht geben!" Rund vier Stunden lang konnten sich die Ehrenamtlichen anschließend austauschen, bei einem "Markt der Möglichkeiten" Material sichten und nicht zu Letzt an einem Lutherquiz teilnehmen. Als Abschluss und besonderes Dankeschön klärte dann Kabarettistin Sabine Henke unter dem Motto "Hier stehe ich, es war ganz anders" über so manche Irrtümer des Thesenanschlags auf.

Der erste Trierer Ehrenamtstag wurde vorbereitet vom "Netzwerk Ehrenamt" des Kirchenkreises unter der Leitung von Katinka Fries. Ziel des Netzwerkes ist es, die Ehrenamtlichen aus den Gemeinden zusammenzubringen und ihre Arbeit mit Angeboten, Fortbildungen und Beratung zu unterstützen. Weitere Projekte sind geplant, wer Interesse hat, für seine Kirchengemeinde im Netzwerk mitzuarbeiten, kann sich an ehrenamt@ekkt.de wenden.

Weitere Informationen:

Evangelischer Kirchenkreis Trier

Referat für Bildung, Kommunikation und Medien

Fachbereich Ehrenamt

Engelstraße 12

54292 Trier

Telefon 0651 20900-28

Fax 0651 20900-72

ehrenamt@ekkt.de

 

 


Bookmark and Share