"shir" - Das Hohelied der Liebe (Salomos)

Am 12. September um 18 Uhr wird die zentrale Ausstellung zu unserem ökumenischen Projekt in der Kirche zum Erlöser, der Konstantin Basilika, eröffnet.

36 Bilder des Flernsburger Künstlers uwe Appold werden bis zum 01.11. zu sehen sein. Zur Vernissage laden wir herzlich ein. Nach einer kurzen Einführung in das Gesamtprojekt, werden Textbeispiele durch Sarah Rau und Michael Maus vorgetragen, umrahmt von Orgelimprovisationen mit Martin Bambauer. Einer exegetischer Einordnung (Pfarrerin Wiebke Dankowski)  dieses Buches der Bibel folgt eine 15-minütige tänzerische Interpretation durch die Gruppe Tufatanz mit Reveriano Camil und Felizia Roth und den Musikern Maria Kulowska und Armin Neises. Worte des Künstlers und eine Führung durch die Ausstellung werden runden Ereignis abrunden. 

Nachrichten

Rückkehr zum Gebot des Herrn Trier: Ökumenischer Gottesdienst zum 50. Jahrestag des Ökumenismusdekrets

Trier – „Wir wollen uns neu inspirieren lassen auf dem Weg zur vollen Einheit der Christen.“ So hat der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann beim ökumenischen Gottesdienst im Trierer Dom am 19. November die Partner aus der...



Werft euer Vertrauen nicht weg – Taizé-Abend im Caspar Olevian-Saal

Trier – Am Sonntag, 23. November 2014, findet um 19.30 Uhr der nächste Taizé-Abend im Caspar-Olevian-Saal statt. „Werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat.“ – Das Leitwort dieses Abends aus dem...



Café Theo: Nicht schuldig sprechen, sondern verzeihen!

Trier – Am Donnerstag, 20. November 2014, um 20 Uhr, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Trier ein zu einer neuen Ausgabe des Café Theo zu dem Thema „Nicht schuldig sprechen, sondern verzeihen!“



Chatandacht und Gedenkseiten - Online der Verstorbenen gedenken

Am Ewigkeitssonntag gedenken Christinnen und Christen in Gottesdiensten ihrer Verstorbenen und befehlen sie Gott an. Neben der Ortsgemeinde bietet die evangelische Kirche im Internet einen Raum, wo Menschen ihrer Trauer vor Gott...



Ökumenische und interreligiöse Perspektiven – Präses Manfred Rekowski steht Rede und Antwort

Trier - Er ist mittlerweile eine gute Tradition – der Dialog an Buß- und Bettag. Das Ökumenischen Institut für interreligiösen Dialog an der Universität Trier lädt um 16.00 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung über die...



50 Jahre Ökumenismusdekret - Bischof Ackermann lädt zum ökumenischen Gottesdienst am Buß- und Bettag ein

Trier – Am 21. November jährt sich zum 50. Mal die Verabschiedung des Ökumenismusdekrets „Unitatis Redintegratio“ des Zweiten Vatikanischen Konzils. Aus diesem Grund lädt der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann für Mittwoch,...



"Herzkeime“ – Poetischer Abend mit Bewegtbildtheater

Trier – Die Trierer Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit lädt herzlich ein zu einem poetischen Abend am Sonntag, 16. November 2014, um 17 Uhr im Caspar-Olevian-Saal, Willy-Brandt-Platz, 54290 Trier.



Ein wichtiges Signal gegenüber der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung – Kreissynode beschließt Unterstützung der Flüchtlingsarbeit

Schweich / Trier – Die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Trier hat auf ihrer Herbsttagung am Samstag, 8. November 2013, in Schweich die finanzielle Unterstützung von kirchlicher und diakonischer Flüchtlingsarbeit für...



Zusammen ein Zeichen setzen - Trierer Christen, Juden und Muslime rufen gemeinsam gegen Gewalt und für Frieden auf

Trier – Gemeinsam wollen sie ein Zeichen setzen für Frieden und gegen Gewalt. Vertreter aus jüdischen, muslimischen und christlichen Religionsgemeinschaften in Trier haben am 5. November einen Aufruf veröffentlicht. Angesichts...



Mittwochsforum: Die Reformation – Politik mit Theologie und Religion

Trier – Am Mittwoch, 12. November 2014, findet um 15.30 Uhr im Caspar-Olevian-Saal eine neue Ausgabe des Mittwochsforums statt, zu der die Evangelische Kirchengemeinde Trier herzlich einlädt. Das Thema lautet: Die Reformation:...



Treffer 61 bis 70 von 828