Nachrichten

„Kreuze“ – Ausstellung des Künstlers Dierk Osterloh in der Basilika in Trier

 

Trier - Vom 19. August 2012 bis 30. September 2012 präsentiert sich die Ausstellung "Kreuze" des Künstlers Dierk Osterloh in der Basilika (Evangelische Kirche zum Erlöser), Konstantinplatz 11, 54290 Trier.

Innenraum der Konstantin-Basilika - Altarkreuz

Osterloh (geb. 1964) hat sich intensiv mit dem zentralen Symbol des Christentums auseinandergesetzt. Entstanden ist ein Zyklus von Acryl-Bildern. Auf hellen, strukturierten Hintergrund setzt er "Balken, schwere Striche", "die ein Kreuz bilden könnten", und gibt das Ergebnis zur Interpretation frei: Es kann "mein Kreuz sein, das ich zu tragen habe", es kann von Welten berichten, "die der Betrachter in seiner eigenen Phantasie finden darf", es kann auch "das Kreuz sein, das die Kirche gerade zu tragen hat."

Die Werke des Kölner Künstlers werden in Kooperation mit der Galerie AnsichtsSache aus Konz präsentiert.

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10 bis 18 Uhr; Sonntag 12 bis 18 Uhr.


Weitere Informationen:

Pfarrer Guido Hepke
Tempelherrenstr. 50
54294 Trier
Telefon (0651) 32050
Fax (0651) 9679575,
E-Mail hepke.trier@ekkt.de