Nachrichten

„Perspektiven verändern“ - Neue Selbsthilfegruppe für Getrennte Väter

 

Trier - Bei Trennung und Scheidung verlieren Männer nicht nur die Partnerin, sondern in den meisten Fällen wird sich auch ihr Lebenszusammenhang mit den Kindern drastisch verändern. Die Umstellung zum „14-Tage-Pappi“ ist nicht leicht, zumal der getrennte Vater neben der Erwerbsarbeit zumeist auch ein neues Zuhause aufbauen muss.

© somenski - Fotolia.com

Da Männer mit der Partnerschaft meist auch die Beziehung zu den gemeinsamen Freunden verlieren, sind sie in dieser Krisenzeit häufig sehr einsam und stehen denVeränderungen zumeist hilflos gegenüber. Für solche Getrennten Väter wird eine Betroffenengruppe angeboten. Ralph, einer der drei Moderatoren, spricht aus eigener Erfahrung: „Getreu dem Motto "Geteiltes Leid ist halbes Leid" ist diese Selbsthilfegruppe eine erste Anlaufstelle und bietet jedem Mann die Möglichkeit, mit verständnisvollen Zuhörern offen reden zu können.“

Die Selbsthilfegruppe für Getrennte Väter trifft sich ab dem 19.4.2012 alle vierzehn Tage donnerstags in den geraden Kalenderwochen von 19.30 - 21.30 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Nordallee 9 (im Navi “Theobaldstr. 10“ eingeben), 54292 Trier.

Weitere Termine:  3.5.2012, 17.5.2012, 31.5.2012, 14.6.2012, 28.6.2012.
 
In den Treffen sollen, so Jürgen, ein weiterer Moderator, folgende Themen angesprochen werden: Welche positiven Perspektiven entwickeln wir in der veränderten Situation? Wie den Trennungsschmerz verarbeiten und mit dem Kind/den Kindern wieder freudig umgehen? Wie den Umgang mit bedrohlichen Terminen, Briefen, Anrufen, Regelungen meistern? Ist eine einvernehmliche Scheidung, eine Mediation möglich? Besuchsrecht und Besuchszeiten; wie ausgewogene Umgangszeiten erreichen?
 
Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder Betroffene ist herzlich und ohne Voranmeldung willkommen. Schulferienregelung nach Absprache. Parkmöglichkeiten am Dietrich-Bonhoeffer-Haus, welches nur 10 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof Trier entfernt liegt.
 
Weitere Informationen

Pfarrerin Kerstin König-Thul
Evangelische Kirchengemeinde Trier
Unterm Pulsberg 6 

54294 Trier
Telefon (0651) 1456872
E-Mail koenig-thul@ekkt.de