Kirche und Geschichte

Kirche in Bruchweiler erbaut 1744

Auch die Gemeinde in Bruchweiler blickt auf eine wechselhafte Geschichte zurück. So gehörte sie zeitweise zur Pfarrei Sensweiler und dann wieder zur Pfarrei in Schauren. Die Kirchengemeinde Schauren-Kempfeld-Bruchweiler besteht seit 1974.

Die Kirche wurde im Jahr 1744 erbaut. Zuvor gab es eine Kapelle in der Nähe des heutigen Friedhofes. Die heutige Kirche ist ähnlich der Schaurener Kirche im Barockstil erbaut. Die Deckenbemalungen sind leider nicht mehr erhalten, dafür aber die Bemalungen an der Brüstung der Empore. Im Gegensatz zu den Bildern in Schauren sind hier auch Alttestamentliche Geschichten zu sehen.

Über dem Altar ziert die Kirche eine Stumm-Orgel, die zwar restaurierungsbedürftig ist, die aber weitgehend im Original erhalten ist.