Nachrichten

Osternacht in Rhaunen

Am Ostersonntag, 6.00 Uhr, wird in der Ev. Kirche die Osternacht gefeiert. Die Osternacht, die Nacht von Karsamstag auf den Ostersonntag, ist im Kirchenjahr die "Nacht aller Nächte". Der Taizechor wird den Gottesdienst mit seinen Gesängen begleiten.

Die Osternacht ist die "Nacht aller Nächte": eine Nacht des Wachens und des Betens im Gedenken an die Auferstehung Jesu von den Toten und damit an den Sieg des Lebens über den Tod. Die liturgische Feier beginnt in der Frühe des Ostermorgens, vor dem Sonnenaufgang. Die Zeit des Wartens wird durch die Osterlesungen gesteltet, und die gemeinsame Abendmahlsfeier im Morgengrauen berücksichtigt die Angaben der Osterevangelien.


Bookmark and Share