Nachrichten

Reformationstag 2017

ekkt - Am Dienstag, 31. Oktober 2017, jährt sich der Thesenanschlag Martin Luthers zum 500. Mal - und die 20 Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises feiern dieses besondere Datum mit zahlreichen Gottesdiensten und Veranstaltungen.

Bernkastel-Kues:

9.30 Uhr
Festgottesdienst mit Austausch der bisherige Altarbibel gegen die neue Lutherausgabe 2017, im Anschluss Empfang im Gemeindehaus

Bitburg:

Besondere Gottesdienste zum Reformationstag am 31. Oktober "Rundreise" zu den Predigtstätten in Bitburg - Bollendorf - Kyllburg - Neuerburg - Speicher:

09.00 Uhr
Musikalisch gestalteter Reformationsgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Bitburg mit Pfarrer Ulrich Ehinger

11.00 Uhr
Reformationsgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Bollendorf mit Pfarrer Guido Kohlenberg - mit Filmauszügen aus dem Leben von "Katharina von Bora"

14.00 Uhr
Ökumenischer Reformationsgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Kyllburg mit dem katholischen Chor, Pfarrer Ehinger und Pastor Bender

16.00 Uhr
Ökumenisches Singen in der Krankenhauskapelle Neuerburg mit Pfarrer Kohlenberg und Pastor Pfeifer

18.00 Uhr
Ökumenischer Reformationsgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Speicher mit Pfarrer Kohlenberg, Frau Pauly sowie Pastor Gerber

Daun:

17.00 Uhr
Musik und Wort zum Reformationsgottesdienst in der Evangelischen Kirche auf dem Burgberg - mit dem Gemischten Chor Dockweiler (Leitung U. Betten), den TMG Singers (Leitung: Ch. Neumann), Gospel Pro (Leitung: A. Groh), dem Flötenensemble Mantei (Leitung: Ch. Neumann) sowie Anastasia Konrad (Geige). Eintritt ist frei, Spenden erwünscht.

Ehrang:

Im Anfang war ... - Offener Tag in Ehrang zum Reformationsfest am 31.10.2017 in der Ehranger Kirche und im Gemeindezentrum:

12.00 Uhr
"Im Anfang war ... das Gespräch" - Mittagsgottesdienst

13.00 Uhr
Mittagessen

ab 13.45 Uhr
"Im Anfang war ... das Entdecken" - Verschiedene Entdeckungsreisen sind möglich, denn verschiedene Räume auch im neuen Gemeindezentrum, werden geöffnet. Was dort zu erleben ist? Unter anderem ein Reformationsparcour für Kinder, das Gemeindekino zeigt den Kurzfilm "Die Rose des Martin L.", der in diesem Jahr gedreht wurde, die "Reformationskarte 2.0 - analog and connected" lädt zum entdecken ein, ebenso wie die Ausstellung zu Bibelworten. In einem Raum kann der Kirchenkreis erkundet werden, das Wort Reformation darf von jedem Besucher selbst durchgepuzzelt werden und wer mag, schlägt seine Thesen an eine Tür. Zwischendurch Zeit für Gespräche und Austausch.

17.00 Uhr
"Im Anfang war ... der Dialog" - ökumenischer Gottesdienst

18.15 Uhr
"Im Anfang war ... die Musik" - ein musikalischer Tagesausklang

Hermeskeil-Züsch:

10.30 Uhr
Gottesdienst am Reformationstag in Hermeskeil

Hottenbach-Stipshausen:

18.00 Uhr
Zentraler Festgottesdienst zum Reformationstag in Rhaunen (für den Pfarrverbund Hottenbach-Stipshausen, Rhaunen-Hausen und Sulzbach)

Kleinich:

10.00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst in der katholischen Kirche von Hirschfeld mit
Diakon Clemens Fey und Pfarrer Stefan Haastert, anschließend Festumzug mit dem Musikverein Hirschfeld-Wahlenau zur Evangelischen Kirche von Hirschfeld, wo der Gottesdienst fortgesetzt wird. Im Anschluss gibt es an der Hirschfelder Grillhütte Mittagessen und Getränke vom "Verein zur Förderung der dörflichen Kultur Hirschfeld e.V."

15.00 Uhr
Andacht am Feuerwehrhaus in Kleinich mit anschließendem Festumzug mit dem Musikverein Hochscheid zum ökumenischen Gottesdienst in der Evangelische Kirche von Kleinich mit dem Männerchor Kleinich, mit Pfarrer Markus Weilhammer und Pfarrer Stefan Haastert. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen von der evangelische Frauenhilfe im Ev. Gemeindehaus von Kleinich.

Konz:

10.00 Uhr
Ökumenischer Reformationsgottesdienst in der Evangelischen Kirche zu Konz-Karthaus mit Pfarrer Georg Dehn, Seelsorger der Pfarreiengemeinschaft Konz, und Pfarrer Christoph Urban von der Evangelischen Kirchengemeinde Konz.

Mülheim:

10.00 Uhr
Evangelische Kirche Mülheim - Festgottesdienst "500 Jahre Reformation" mit Orgel, Trompete und Kirchenchor sowie 25jährigem Dienstjubiläum von Pfarrer Thomas Berke, anschließend Empfang im Gemeindesaal, Hauptstr. 10, 54486 Mülheim

Prüm:

Gemeindefest am 31. Oktober:
10 Uhr
Gottesdienst in der Evangelischen Kirche Prüm

Luther-Kurzfilme (gedreht von Jugendlichen aus der Gemeinde)

Life-Escape-Room ("Luthers Entführung" - 1 Raum, 1 Team, 1 Aufgabe, 1 Stunde)

Kreative Stationen zum Mitmachen

Basar (Handgemachtes)

Best-of-Reformationstag 2016 ("Die ungehaltenen Reden der Katharina von Bora", "Weggefährten Luthers")

Essen wie zu Luthers Zeiten

Saarburg:

10.00 Uhr
Gottesdienst zum Reformationsfest in der Evangelischen Kirche Saarburg

Schauren-Kempfeld-Bruchweiler:

10.00 Uhr
Reformationsgottesdienst mit Abendmahl in der Evangelischen Kirche in Bruchweiler

Thalfang-Morbach:

10.30 Uhr
Reformationsgottesdienst in Thalfang, Thema: "Frauen in der Reformation" mit Pfarrerin Elke Füllmann-Ostertag

17 Uhr
Konzert zum Reformationstag mit dem Kirchenchor der Gemeinde in Thalfang

20 Uhr
Musikalische Nacht in der Evangelischen Kirche in Morbach

Trier:

"Gott neu vertrauen" - Fest der Evangelischen Kirchengemeinde Trier zum 500. Jahrestag der Reformation

11.00 Uhr
Festgottesdienst in der Evangelische Kirche zum Erlöser - Konstantin-Basilika

ca. 12.30 Uhr
Einweihung des Martin-Luther-Platzes - Unterer Konstantinplatz / Martin-Luther-Platz

13.30 -16.45 Uhr
Offenes Kinderprogramm - Kita Wichernhaus

13.30-16-45 Uhr
Bible Art Journaling - Apsis der BasilikaGottes Wort ist bunt: Gestalten Sie biblische Texten mit der ganzen Palette an Kreativität!

13.30-16.45 Uhr
Dunkelcafé - Weinkeller unter der Basilika - ein Angebot der Evangelischen Jugend - aber nicht nur für Jugendliche.

13.30-15.00 Uhr
KinderKirche - Kita Wichernhaus

13.30-14.30 Uhr
Reformatorische Gedanken gestern und heute 1 - Caspar-Olevian-Saal - Die 95 Thesen Martin Luthers: Szenisches, Thetisches, Fragendes und Informatives von und mit Pfarrerin Wiebke Dankowski und Pfarrer Dr. Herbert Lindenlauf.

13.30-14.30 Uhr
Gott neu vertrauen - Ein Blick in die eigene Geschichte - Jesuitenkirche - Eine kleine spirituell-biographische Reise mit Alexandra Lossjew und Pfarrer Matthias Ratz.

13.30-14.30 Uhr
Forum Ökumene - Rokoko-Saal im Kurfürstlichen Palais - Wo stehen wir - wohin gehen wir? Impulse von Vertretern aus der Ökumene eröffnen eine Diskussionsrunde.

13.30-15.30 Uhr
Hier singe ich - ich kann nicht anders! - Pfarrsaal der Liebfrauenkirche Entdecken Sie mit KMD Martin Bambauer neue Lieder, die im und für das Reformationsjubiläumsjahr entstanden sind, darunter zwei Liedvertonungen des Reformationsmottos "Vergnügt-erlöst-befreit".

15.30-16.30 Uhr
Reformatorische Gedanken gestern und heute 2 - Caspar-Olevian-Saal Luthers Schrift "Von der Freiheit eines Christenmenschen": Was Luther mit Freiheit meinte, was wir unter Freiheit verstehen und warum beides nicht unbedingt dasselbe ist. Ein Kontrastprogramm von und mit Pfarrerin Wiebke Dankowski und Pfarrer Dr. Herbert Lindenlauf.

15.30-16.30 Uhr
500 Jahre Reformation - und jetzt? Evangelische Kirche zum Erlöser - Konstantin-Basilika - Workshop zu der Frage: Wo braucht die Evangelische Kirche heute Aufbrüche oder Neubesinnungen?

15.30 -16.30 Uhr
Am Rande des Wahnsinns - eine Hommage an Hanns-Dieter Hüsch und Herrn Hagenbuch - Rokoko-Saal im Kurfürstlichen Palais: "Vergnügt - Erlöst - Befreit", das Motto des Reformationsjahres ist einem modernen Psalm von Hanns-Dieter Hüsch entnommen. Johannes Metzdorf (Text) und Sonja Lehrke (Cello) bieten eine musikalisch-literarische Hommage an den Kabarettisten.

17.00 Uhr
Evensong - Evangelische Kirche zum Erlöser - Konstantin-Basilika - Im Mittelpunkt steht die Kantate "Ich bin vergnügt, erlöst, befreit" für Chor und Band von Matthias Nagel. Die Ausführenden sind der Caspar-Olevian-Chor und eine Combo unter der Leitung von KMD Martin Bambauer.

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Ein Zelt auf dem Martin-Luther-Platz ist offen für Begegnung und Austausch.

Veldenz:

17.00 Uhr
Evangelische Kirche Veldenz - Festgottesdienst "500 Jahre Reformation" mit den Bläsern des VMO Veldenz und dem Gemischten Chor Burgen sowie Verabschiedung von Gemeindesekretärin Christel Eisel nach 41 Dienstjahren, anschließend Empfang im Römerkeller Veldenz gegenüber der Kirche.

Wirschweiler-Allenbach-Sensweiler:

10.00 Uhr
Reformationsgottesdienst mit Abendmahl in der Evangelischen Kirche in Bruchweiler

Wittlich:

17.00 Uhr
Reformationsgottesdienst mit Abendmahl in der Christuskirche in Wittlich, anschließend gegen 18.30 Uhr Präsentation der neuen Gemeindekonzeption im Gemeindehaus


Bookmark and Share