Nachrichten

Reformation vor Ort - Vortrag mit Professor Andreas Mühling gibt Einblicke

Professor Dr. Andreas Mühling bei einem Vortrag im alten Rittersaal zu Schloss Veldenz.

In Kooperation mit der Volkshochschule Konz lädt die Evangelische Kirchengemeinde Konz ein zu einem Vortrag im Rahmen des Reformationsjubiläums 2017. Er findet statt am 18. Oktober 2017 um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche zu Konz-Karthaus, Karthäuser Straße 153, 54329 Konz.

Referent ist Prof. Dr. Andreas Mühling von der Uni Trier. Mühling ist Studierendenpfarrer der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG), Vorsitzender des Vereins für Rheinische Kirchengeschichte und Präsident der Caspar-Olevian-Gesellschaft.

Wie gestaltete sich der Protestantismus im Trierer Land? Welche theologischen Einflüsse waren hier zu erkennen? Was waren die kirchenpolitischen Absichten der jeweiligen Akteure? Wie reagierten katholische Obrigkeiten und Gemeinden auf die Reformation? Und wie prägen diese Entscheidungen das kirchliche Leben bis heute? Diese und weitere Fragen wird der Vortrag klären.


Bookmark and Share