Nachrichten

Fachtag "Ehrenamt stärken - Flucht und Asyl"

© kebox - fotolia.com

Trier - Das Diakonische Werk der Evangelischen Kirchenkreise Trier und Simmern-Trarbach gGmbH lädt gemeinsam mit dem Caritas Verband Trier, dem Deutschen Roten Kreuz, der Refugee Law Clinic Trier, der Ehrenamtsagentur sowie dem SCHMIT-Z, dem schwul-lesbischen Zentrum Trier, alle Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen aus der aktiven Flüchtlingsarbeit zu einem gemeinsamen Fachtag ein am Samstag, 4. November 2017, von 9.30 bis 16 Uhr im Mergener Hof, Rindertanzstraße 4, 54290 Trier. Gefördert wird die Veranstaltung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!".

Am Vormittag stehen verschiedene inhaltliche Vorträge zu aktuellen Themen innerhalb der Arbeit mit Geflüchteten auf dem Programm, um die Besucherinnen und Besucher auf den Nachmittag vorzubereiten.

Nach einer Mittagspause gibt es dann in Workshops zu verschiedenen Kontexten (Arbeitsmarkt, Bildung, sexuelle und geschlechtliche Identität, Trauma und Gewalt, Recht) die Gelegenheit, tiefer in die Thematik einzusteigen.

Für Hauptamtliche wird um die Zahlung eines Unkostenbeitrages (Verpflegung) von 6,00 € gebeten. Für Ehrenamtliche entstehen keine Kosten. Für Getränke und einen Mittagsimbiss ist gesorgt.

Anmeldungen und Anfragen an: ehrenamt@diakoniehilft.de.

Anmeldeschluss ist der 13. Oktober 2017.


Bookmark and Share