Nachrichten

Gemeinsam unterwegs

Unter diesem Motto lädt der Ökumene-Ausschuss der Evangelischen Kirchengemeinde und der Pfarreiengemeinschaft Wittlich Jung und Alt zu einem ökumenischen Gottesdienst und anschließendem gemeinsamen Gemeinde(n)fest ein.

In der Evangelischen Kirchengemeinde sind nahezu 5000 Gemeindeglieder in fast 70 Orten im Kreisgebiet zusammengeschlossen, die Pfarreiengemeinschaft mit etwa 14000 Gemeindegliedern verteilt sich auf 10 Gemeinden/Ortsteile.

Christen beider Konfessionen wollen und sollen gemeinsam beten, singen, feiern und fröhlich sein, essen und trinken, spielen, sich über den anderen informieren, aktiv werden und sich auch unterhalten lassen.

Das Vorbereitungsteam hat sich im Jubiläumsjahr der Reformation viel Mühe und Gedanken gemacht, diesen Tag zu einem Begegnungstag im Bereich St.Bernhard- und Christuskirche sowie auf dem verbindenden kurzen Straßenabschnitt zu machen.

Programm:

11 Uhr Ökumenischer Gottesdienst unter Mitgestaltung der Chöre in der Pfarrkirche St. Bernhard,

anschließend: Frühschoppenkonzert des Blasorchesters Wittlich, warmes Mittagessen im Jugendheim St. Bernhard, "Markt der Möglichkeiten" - hier präsentieren sich viele caritative und diakonische Gruppen der Stadt Kinderaktionen, Trommelworkshop, Lebendkicker ..., Getränke, Imbiss, Kaffee und Kuchen auf dem Gelände beider Kirchen sowie auf der verbindenden St.Bernhard-Straße, "Luthermeile" mit Informationen und Quiz, Begegnung mit den "Frauen der Reformation", Theaterstück nach Hans Sachs,

18 Uhr Abschluss mit einer Taizéandacht in der Christuskirche.

Der Ökumene-Ausschuss und das Vorbereitungsteam freuen sich über jeden Besucher, fühlen Sie sich ganz herzlich eingeladen, dieses Fest in ökumenischer Verbundenheit zu feiern.

Weitere Informationen:

Evangelische Kirchengemeinde Wittlich

Trierer Landstr. 11

54516 Wittlich

Telefon 06571 7449

wittlich@ekir.de


Bookmark and Share